ranmachen

(weiter geleitet durch hat rangemacht)

rạn·ma·chen

 <machst ran, machte ran, hat rangemacht>
I(mit OBJ) jmd. macht etwas an etwas Akk. ran (umg.) jmd. befestigt etwas an etwas einen Knopf an ein Kleidungsstück ran machen
II(mit SICH)
1jmd. macht sich an etwas Akk. ran mit etwas beginnen Ich habe mich ans Umgraben rangemacht.
2jmd. macht sich an jmdn. ran jmd. nimmt (auf plumpe Art) mit jmdm. Kontakt auf Auf dem Heimweg hat er versucht, sich an sie ranzumachen. heranmachen

rạn•ma•chen

(hat) gespr; [Vt]
1. etwas (irgendwohin) ranmachen etwas irgendwo befestigen; [Vr]
2. sich an jemanden ranmachen ≈ sich an jemanden heranmachen
3. sich ranmachen ≈ sich beeilen

ranmachen


Partizip Perfekt: rangemacht
Gerundium: ranmachend

Indikativ Präsens
ich mache ran
du machst ran
er/sie/es macht ran
wir machen ran
ihr macht ran
sie/Sie machen ran
Präteritum
ich machte ran
du machtest ran
er/sie/es machte ran
wir machten ran
ihr machtet ran
sie/Sie machten ran
Futur
ich werde ranmachen
du wirst ranmachen
er/sie/es wird ranmachen
wir werden ranmachen
ihr werdet ranmachen
sie/Sie werden ranmachen
Würde-Form
ich würde ranmachen
du würdest ranmachen
er/sie/es würde ranmachen
wir würden ranmachen
ihr würdet ranmachen
sie/Sie würden ranmachen
Konjunktiv I
ich mache ran
du machest ran
er/sie/es mache ran
wir machen ran
ihr machet ran
sie/Sie machen ran
Konjunktiv II
ich machte ran
du machtest ran
er/sie/es machte ran
wir machten ran
ihr machtet ran
sie/Sie machten ran
Imperativ
mach ran (du)
mache ran (du)
macht ran (ihr)
machen Sie ran
Futur Perfekt
ich werde rangemacht haben
du wirst rangemacht haben
er/sie/es wird rangemacht haben
wir werden rangemacht haben
ihr werdet rangemacht haben
sie/Sie werden rangemacht haben
Präsensperfekt
ich habe rangemacht
du hast rangemacht
er/sie/es hat rangemacht
wir haben rangemacht
ihr habt rangemacht
sie/Sie haben rangemacht
Plusquamperfekt
ich hatte rangemacht
du hattest rangemacht
er/sie/es hatte rangemacht
wir hatten rangemacht
ihr hattet rangemacht
sie/Sie hatten rangemacht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe rangemacht
du habest rangemacht
er/sie/es habe rangemacht
wir haben rangemacht
ihr habet rangemacht
sie/Sie haben rangemacht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte rangemacht
du hättest rangemacht
er/sie/es hätte rangemacht
wir hätten rangemacht
ihr hättet rangemacht
sie/Sie hätten rangemacht
Übersetzungen

ranmachen

ranmachen

ranmachen

ranmachen

ranmachen

ranmachen

ranmachen

ranmachen

rạn+ma|chen

vr sep (inf) = heranmachen
sich an jdn. ranmachen [ugs.] [an ein Mädchen etc.]to throw oneself at sb.
sich an jdn. ranmachen [ugs.] [an ein Mädchen etc.]to make a play for sb.
sich an jdn. ranmachen [ugs.]to make a pass at sb.