nachweisen

(weiter geleitet durch hat nachgewiesen)

nach·wei·sen

 <weist nach, wies nach, hat nachgewiesen> (mit OBJ)
1jmd. weist etwas nach mit Argumenten oder wissenschaftlichen Beweisen oder Handlungen zeigen, dass etwas wahr oder richtig ist Die Existenz dieses Tieres ist bis heute nicht nachgewiesen., Mängel am Motor konnten nicht nachgewiesen werden.
2jmd. weist etwas nach mit Dokumenten zeigen, dass man etwas hat oder zu etwas befähigt ist Er konnte keinen festen Wohnsitz nachweisen., Bei der Prüfung musste er nachweisen, dass er den Text verstanden hatte.
3jmd. weist jmdm. etwas nach jmd. beweist, dass jmd. etwas getan hat Es war leicht, ihm seinen Fehler nachzuweisen.

nach•wei•sen

(hat) [Vt]
1. etwas nachweisen (mit Dokumenten) zeigen, dass man etwas hat <ein festes Einkommen, einen festen Wohnsitz nachweisen>
2. etwas nachweisen mit Argumenten od. Dokumenten zeigen, dass das, was man behauptet, wahr ist: die Existenz von etwas nachweisen; Zusammenhänge nachweisen
3. jemandem etwas nachweisen beweisen, dass jemand etwas getan hat <jemandem einen Mord, einen Diebstahl nachweisen>
|| hierzu nach•weis•bar Adj

nachweisen

(ˈnaːxvaisən)
verb transitiv trennbar, unreg.
durch Dokumente, Tests usw. zeigen, dass etw. richtig, wahr oder vorhanden ist Antragsteller müssen Deutschkenntnisse nachweisen. Die Polizei konnte ihm den Mord nicht nachweisen.

nachweisen


Partizip Perfekt: nachgewiesen
Gerundium: nachweisend

Indikativ Präsens
ich weise nach
du weist nach
er/sie/es weist nach
wir weisen nach
ihr weist nach
sie/Sie weisen nach
Präteritum
ich wies nach
du wiesest nach
er/sie/es wies nach
wir wiesen nach
ihr wiest nach
sie/Sie wiesen nach
Futur
ich werde nachweisen
du wirst nachweisen
er/sie/es wird nachweisen
wir werden nachweisen
ihr werdet nachweisen
sie/Sie werden nachweisen
Würde-Form
ich würde nachweisen
du würdest nachweisen
er/sie/es würde nachweisen
wir würden nachweisen
ihr würdet nachweisen
sie/Sie würden nachweisen
Konjunktiv I
ich weise nach
du weisest nach
er/sie/es weise nach
wir weisen nach
ihr weiset nach
sie/Sie weisen nach
Konjunktiv II
ich wiese nach
du wiesest nach
er/sie/es wiese nach
wir wiesen nach
ihr wieset nach
sie/Sie wiesen nach
Imperativ
weis nach (du)
weise nach (du)
weist nach (ihr)
weisen Sie nach
Futur Perfekt
ich werde nachgewiesen haben
du wirst nachgewiesen haben
er/sie/es wird nachgewiesen haben
wir werden nachgewiesen haben
ihr werdet nachgewiesen haben
sie/Sie werden nachgewiesen haben
Präsensperfekt
ich habe nachgewiesen
du hast nachgewiesen
er/sie/es hat nachgewiesen
wir haben nachgewiesen
ihr habt nachgewiesen
sie/Sie haben nachgewiesen
Plusquamperfekt
ich hatte nachgewiesen
du hattest nachgewiesen
er/sie/es hatte nachgewiesen
wir hatten nachgewiesen
ihr hattet nachgewiesen
sie/Sie hatten nachgewiesen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe nachgewiesen
du habest nachgewiesen
er/sie/es habe nachgewiesen
wir haben nachgewiesen
ihr habet nachgewiesen
sie/Sie haben nachgewiesen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte nachgewiesen
du hättest nachgewiesen
er/sie/es hätte nachgewiesen
wir hätten nachgewiesen
ihr hättet nachgewiesen
sie/Sie hätten nachgewiesen
Übersetzungen

nachweisen

to account for, to verify

nachweisen

göstermek, ispat etmek, kanıtlamak

nachweisen

演示

nachweisen

tonen

nachweisen

보여

nachweisen

wykazać

nachweisen

演示

nachweisen

demonstrar

nachweisen

Visa

nach+wei|sen

vt sep irreg (= beweisen, aufzeigen)to prove; Staatsangehörigkeit, Identität auchto establish proof of; (Tech, Med) → to detect; die Polizei konnte ihm nichts nachweisenthe police could not prove anything against him; dem Angeklagten konnte seine Schuld nicht nachgewiesen werdenthe accused’s guilt could not be proved (Brit) → or proven
jdm. eine strafbare Handlung nachweisento prove an offense against sb. [Am.]
jdm. eine strafbare Handlung nachweisento prove an offence against sb. [Br.]
die Identität feststellen / nachweisento prove / establish the identity