können

(weiter geleitet durch hat können)
Verwandte Suchanfragen zu hat können: konnten

Kọ̈n·nen

 das <Könnens> (kein Plur.) (besondere) Fähigkeit, Fertigkeit Bei dieser Arbeit musste sie ihr gesamtes handwerkliches Können unter Beweis stellen., Diese Leistung zeugt von Talent und Können.

kọ̈n·nen

 <kannst, konnte, hat gekonnt>1
I(mit OBJ) jmd. kann etwas (umg.) fähig sein, etwas zu tun; etwas beherrschen Können Sie Russisch?, Er kann hervorragend turnen., Keiner kann alles., Sie kann, will aber nicht.
II(ohne OBJ)
1jmd. kann (irgendwohin) (umg.) dürfen Kann ich ins Freibad?
2jmd. kann nicht mehr (umg.) nicht weiterhin die Kraft oder Energie zu etwas haben Der Spieler wurde ausgewechselt, weil er nicht mehr konnte.
für etwas nichts können/nichts dafür können (umg.) nicht schuld an etwas sein
Du kannst mich mal! (umg.) Ausdruck starker persönlicher Ablehnung
Wie konntest du nur! (umg.) Ausdruck des Vorwurfs Wie konntest du nur so etwas sagen/tun?
mit jemandem gut können (umg.) sich mit jmdm. gut verstehen
Können wir? (umg.) (in Situationen des Aufbruchs mit der Bedeutung) "Seid Ihr fertig, können wir los?"

kọ̈n·nen

 <kannst, konnte, hat können>2 jmd./etwas kann etwas plus Inf. (Hilfsverb)
1. willens sein, etwas zu tun Kannst du mir bitte den Pfeffer herüberreichen?
2. die Möglichkeit haben, etwas zu tun Eine Ursache kann verschiedene Wirkungen haben., Der Vulkan kann jederzeit wieder ausbrechen.
3. die Erlaubnis haben, etwas zu tun, dürfen Wer mit der Prüfung fertig ist, kann gehen.
4. müssen Der Computer ist abgestürzt. – Jetzt kann ich die ganze Seite noch einmal schreiben.
5. einen Grund, eine Berechtigung haben, etwas zu tun Wir können uns freuen, dass ..., Sie kann einem wirklich leidtun.
6. verwendet, um auszudrücken, dass man etwas vermutet oder eine Möglichkeit in Betracht zieht Sie kann den Termin auch vergessen haben., Es kann durchaus sein, dass ..., Unser Besuch kann jeden Moment kommen.
7. eine logisch notwendige Folge ausdrückend Wenn er jetzt noch nicht da ist, kann er nur aufgehalten worden sein.
8. sich etwas verbitten Du kannst mir doch keine Befehle geben!
9. eine allgemeine Regel ausdrückend Vorsicht kann nie schaden.

Kọ̈n•nen

das; -s; nur Sg; die besonderen Fähigkeiten auf einem bestimmten Gebiet ≈ Leistungsfähigkeit: sein handwerkliches Können unter Beweis stellen

kọ̈n•nen

1; kann, konnte, hat können; Modalverb
1. Infinitiv + können die Fähigkeit haben, etwas zu tun: Er kann Gitarre spielen; Sein Sohn konnte schon mit 15 Monaten sprechen; Dieser Computer kann eine Million Additionen pro Sekunde ausführen
2. Infinitiv + können (wegen bestimmter Voraussetzungen, Umstände) die Möglichkeit haben, etwas zu tun: Ich habe nicht kommen können, weil meine Frau krank ist; Vor lauter Zahnschmerzen konnte ich nicht einschlafen; Ich weiß, dass ich mich auf dich verlassen kann
3. Infinitiv + können die Erlaubnis haben, etwas zu tun ≈ dürfen1 (1): Kann ich noch ein Stück Kuchen haben?; Ihr könnt mit meinem Auto fahren
4. Infinitiv + können gespr; verpflichtet od. gezwungen sein, etwas zu tun ≈ müssen1 (1): Der Kuchen ist verbrannt. - Jetzt kann ich einen neuen backen
5. Infinitiv + können verwendet, um die Möglichkeit auszudrücken, dass etwas geschieht, eintritt: Es kann sein, dass sie morgen schon kommt; Das hätte leicht schiefgehen können; Ein solches Missgeschick hätte mir nie passieren können
6. Infinitiv + können (wegen bestimmter Voraussetzungen, Umstände) gute Gründe dafür haben, etwas zu tun: Sie können sich schon mal innerlich auf Ihre Kündigung einstellen; Ich konnte ihm nur zustimmen; Sie kann einem leidtun
|| ID Man kann nie wissen gespr; man weiß nicht, ob sich etwas nicht als gut, richtig od. nötig erweisen wird: Ich nehme die Spielkarten auf alle Fälle mit. - Man kann ja nie wissen

kọ̈n•nen

2; kann, konnte, hat gekonnt; [Vt/i]
1. (etwas) können gespr; fähig sein, etwas zu tun: Sie kann gut Englisch, aber wenig Französisch; Eine Strophe des Gedichtes kann ich schon (auswendig); Sie rief so laut (wie) sie konnte; [Vi]
2. irgendwohin können gespr; die Erlaubnis od. die Möglichkeit haben od. bekommen, irgendwohin zu gehen, fahren o. Ä.: Kann ich heute ins Kino?; Ich bin fertig. - Du kannst jetzt ins Bad
3. etwas kann irgendwohin etwas darf od. soll irgendwohin gebracht werden: Kann die Wurst wieder in den Kühlschrank, oder brauchst du sie noch?
4. noch die Energie für etwas haben: Kannst du noch oder sollen wir eine Pause machen?; Ich kann nicht mehr
|| NB: oft verneint
|| ID nicht(s) für etwas können gespr; an etwas nicht schuld sein: Ich kann nichts dafür, dass du dein Geld verloren hast; (es) mit jemandem gut/nicht können gespr; sich mit jemandem gut/nicht verstehen; Können wir? können wir anfangen/gehen?; meist Du kannst mich mal! vulg; verwendet, um auszudrücken, dass man sich über jemanden sehr ärgert (u. dass man etwas nicht tun will); meist Wie konntest du nur? verwendet, um Entsetzen darüber auszudrücken, dass jemand etwas Bestimmtes getan hat
|| NB: können2 wird als Vollverb verwendet; zusammen mit einem Infinitiv wird können als Modalverb verwendet; können1

können

(ˈkœnən)
Modalverb + Infinitiv
kannkonntekönnen
1. die Fähigkeit haben, etw. zu tun Sie kann gut Klavier spielen. Kann jemand die Aufgabe lösen? Tu, was du nicht lassen kannst!
2. die Möglichkeit haben, etw. zu tun bzw. als Möglichkeit vorhanden sein Es kann sein, dass ich mich geirrt habe. Die Hochzeit hätte nicht schöner sein können. Er kann jeden Augenblick zurück sein. Nimm einen Schirm mit, man kann ja nie wissen! Ich konnte leider nicht kommen. Er kann jeden Augenblick kommen.
3. die Berechtigung oder Erlaubnis haben, etw. zu tun Kann ich bitte mal die Fotos sehen? Kann ich mit meinen Freunden ins Kino gehen? Das kannst du mir doch nicht antun!
4. guten Grund haben, etw. zu tun Du kannst dich auf mich verlassen! Du kannst dich schon mal darauf freuen.
5. umgangssprachlich gezwungen sein, etw. zu tun Mist, jetzt kann ich noch mal von vorn anfangen!

können

(ˈkœnən)
verb
kannkonntegekonnt
1. etw. beherrschen, zu etw. fähig sein Sie kann gut Deutsch. Er hat getan, was er konnte. wenig, viel, alles können Er kann das Gedicht schon auswendig. Ich kann nicht anders. gekonnt
2. Kann ich heute zu meiner Freundin?
3. umgangssprachlich keine Kraft mehr / noch genügend Kraft haben, um weiterzumachen Kannst du noch oder sollen wir eine Pause machen?
umgangssprachlich keine Schuld an etw. haben
umgangssprachlich sich mit jdm gut / nicht verstehen
derb ich werde auf keinen Fall tun, was du willst / er will
Übersetzungen

können

can, may, might, to be able, to can, to know knew, to know known, be able to, be allowed to, know, competence, savvy

können

poder, faculdade, habilidade, terafaculdadede, talvez

können

-abilmek, -ebilmek, yetenek, muktedir olmak, yapabilmek

können

poder, saber

können

moci, umět, možná

können

μπορώ

können

poder, saber

können

osata, saada, voida, saattaa

können

tud

können

bisa

können

posse

können

móc

können

kunna, kanske

können

kuweza

können

kan, måske

können

moći

können

・・・できる, かもしれない

können

...할 수 있다, ~일지도 모른다

können

สามารถ, อาจจะ

können

có thể

können

可以

können

יכול

kọ̈n|nen

pret <kọnnte>, ptp <gekọnnt or (bei modal aux vb) kọ̈nnen>
vti, modal aux vb
(= vermögen)to be able to; ich kann es/das machenI can do it, I am able to do it; ich kann es/das nicht machenI cannot or can’t do it, I am not able to do it; man konnte ihn rettenthey were able to save him, they managed to save him; man konnte ihn nicht rettenthey couldn’t save him, they were unable to save him; ich konnte es nicht verstehenI could not or couldn’t understand it, I was unable to understand it; ich habe es sehen könnenI could see it, I was able to see it; es ist furchtbar, nicht schlafen zu könnenit’s terrible not to be able to sleep; er hat es gekonnthe could do it, he was able to do it; morgen kann ich nichtI can’t (manage) tomorrow; das hättest du gleich sagen könnenyou could or might have said that straight away; das hätte ich dir gleich sagen könnenI could have told you that straight away; ich kann das nicht mehr sehenI can’t stand the sight of it any more; ich kann das nicht mehr hörenI don’t want to hear that again; ich kann nicht mehrI can’t go on; (ertragen) → I can’t take any more; (essen) → I can’t manage or eat any more; kannst du noch?can you go on?; (essen) → can you manage some more?; mir kann keiner! (inf)I’m all right, Jack (Brit inf), → it’s not my problem; ich habe das alles schriftlich, mir kann keiner!I’ve got it all in writing, they can’t touch me; so schnell er konnteas fast as he could or was able to; können vor Lachen! (inf)I wish I could, chance would be a fine thing (inf); man kann alles, wenn man (nur) willwhere there’s a will there’s a way (Prov)
(= beherrschen) Spracheto (be able to) speak; Schachto be able to play; Klavier spielen, lesen, schwimmen, Ski laufen etcto be able to, to know how to; er kann seine Schulaufgabe wieder nichthe can’t do his homework again; (= nicht gemacht)he hasn’t done his homework again; was können Sie?what can you do?; was du alles kannst!the things you can do!; er kann washe’s very capable or able; unser Chef kann vielour boss is a very capable or able man; unser Chef kann nichtsour boss is incapable or useless; er kann gut Englischhe speaks English well; er kann kein Französischhe doesn’t speak French; er kann/er kann nicht schwimmenhe can/can’t swim ? auch gekonnt
(= dürfen)to be allowed to, to be permitted to; kann ich jetzt gehen?can I go now?; könnte ich …?could I …?; er kann sich nicht beklagenhe can’t complain; man kann wohl sagen, dass …one could well say that …; du kannst mich (gernhaben)! (inf)get lost! (inf); er kann mich (mal) (inf)he can get stuffed (Brit inf), → he can go to hell (inf)
(= möglich sein) Sie könnten recht habenyou could or might or may be right; er kann jeden Augenblick kommenhe could or might or may come any minute; das kann nur er gewesen seinit can only have been him; das kann nicht seinthat can’t be true; das kann fast nicht seinthat can’t be true, it’s almost unbelievable; es kann sein, dass er dabei warhe could or might or may have been there; es kann nicht sein, dass er dabei warhe couldn’t or can’t possibly have been there; kann seinmaybe, could be
(mit Partikel) für etw könnento be responsible for sth, to be to blame for sth ? dafürkönnen, dazukönnen

Kọ̈n|nen

nt <-s>, no plability, skill