wachsen

(weiter geleitet durch hat gewachst)

wạch·sen

 ['vaksen] <wächst, wuchs, ist gewachsen>1 (ohne OBJ)
1jmd./etwas wächst größer und stärker werden Unser Sohn ist um drei Zentimeter gewachsen., Das Getreide wächst gut., Die Ferkel müssen noch etwas wachsen, dann kann man sie schlachten.
2etwas wächst länger werden Der Bart wächst., Die Haare wachsen.
3jmd./etwas wächst irgendwie in eine bestimmte Form wachsen1 Er ist schlank gewachsen., Die Tanne ist völlig krumm gewachsen.
4etwas wächst irgendwo an einer bestimmten Stelle vorkommen Auf dem Heideboden wächst Wacholder., Auf diesem kargen Boden wächst kaum noch etwas.
5etwas wächst (↔ abnehmen) zunehmen Die Produktion von Elektrogräten wächst dieses Jahr um 6 Prozent., Die Gefahr wächst.
6etwas wächst (↔ abnehmen) stärker oder intensiver werden Das Interesse an Geschichte wächst in der Bevölkerung., Die Begeisterung wächst.
jemandem nicht gewachsen sein jmdm. nicht Widerstand leisten können, weil er stärker oder besser ist Er war ihm in der Diskussion nicht gewachsen.
etwas nicht gewachsen sein etwas nicht bewältigen können Dieser Aufgabe ist sie nicht gewachsen.

wạch·sen

 ['vaksen] <wachst, wachste, hat gewachst>2 (mit OBJ) jmd. wachst etwas etwas mit Wachs2 einreiben, um es zu schützen oder zu pflegen Sie wachst den Fußboden., gewachstes Holz, Skier wachsen

wach•sen

1 ['vaksn]; wächst, wundchs, ist gewachsen; [Vi]
1. jemand/ein Tier/etwas wächst ein Kind, ein (junges) Tier od. eine Pflanze wird größer (u. stärker): Unser Sohn wächst und wächst; Sie ist fünf Zentimeter gewachsen
2. etwas wächst etwas wird länger <der Bart, die Fingernägel>
3. irgendwie wachsen beim Größerwerden eine bestimmte Form annehmen <jemand ist schön, schlank gewachsen>: Der Baum ist krumm gewachsen
4. etwas wächst irgendwo etwas kommt an der genannten Stelle, im genannten Gebiet o. Ä. vor <eine Pflanze>: Unkraut wächst überall
5. etwas wächst etwas vermehrt sich, etwas wird größer <das Vermögen, eine Familie, Stadt>
6. etwas wächst etwas nimmt an Intensität zu ≈ etwas steigert sich <Lärm, Schmerz, Begeisterung, Interesse, Hass>
|| ID an einer Aufgabe wachsen beim Ausführen einer (schwierigen) Aufgabe dazulernen od. besser werden; meist jemandem nicht gewachsen sein nicht in der Lage sein, jemandem Widerstand zu leisten; etwas (Dat) gewachsen sein in der Lage sein, etwas Schwieriges zu tun
|| ID Kopf
|| ► Wachstum, Wuchs, aufwachsen

wach•sen

2 ['vaksn]; wachste, hat gewachst; [Vt] etwas wachsen etwas zur Pflege mit Wachs (2) einreiben

wachsen

(ˈvaksən)
verb intransitiv
wächst , wuchs , gewachsen
Perfekt mit sein
1. Biologie als Lebewesen oder Teil eines Lebewesens größer oder länger werden Ich lasse mir die Haare wachsen. Der Baum ist schief gewachsen. Das Kind ist schon wieder zwei Zentimeter gewachsen.
2. abnehmen an Menge, Größe, Bedeutung zunehmen Er hörte mit wachsender Begeisterung zu. Der Druck auf die Regierung wächst. gewachsen

wachsen

(ˈvaksən)
verb transitiv
wachst , wachste , gewachst
etw. zur Pflege mit Wachs einreiben seine Ski wachsen

wachsen


Partizip Perfekt: gewachsen
Gerundium: wachsend

Indikativ Präsens
ich wachse
du wächst
er/sie/es wächst
wir wachsen
ihr wachst
sie/Sie wachsen
Präteritum
ich wuchs
du wuchsest
er/sie/es wuchs
wir wuchsen
ihr wuchst
sie/Sie wuchsen
Futur
ich werde wachsen
du wirst wachsen
er/sie/es wird wachsen
wir werden wachsen
ihr werdet wachsen
sie/Sie werden wachsen
Würde-Form
ich würde wachsen
du würdest wachsen
er/sie/es würde wachsen
wir würden wachsen
ihr würdet wachsen
sie/Sie würden wachsen
Konjunktiv I
ich wachse
du wachsest
er/sie/es wachse
wir wachsen
ihr wachset
sie/Sie wachsen
Konjunktiv II
ich wüchse
du wüchsest
er/sie/es wüchse
wir wüchsen
ihr wüchset
sie/Sie wüchsen
Imperativ
wachs (du)
wachse (du)
wachst (ihr)
wachsen Sie
Futur Perfekt
ich werde gewachsen sein
du wirst gewachsen sein
er/sie/es wird gewachsen sein
wir werden gewachsen sein
ihr werdet gewachsen sein
sie/Sie werden gewachsen sein
Präsensperfekt
ich bin gewachsen
du bist gewachsen
er/sie/es ist gewachsen
wir sind gewachsen
ihr seid gewachsen
sie/Sie sind gewachsen
Plusquamperfekt
ich war gewachsen
du warst gewachsen
er/sie/es war gewachsen
wir waren gewachsen
ihr wart gewachsen
sie/Sie waren gewachsen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei gewachsen
du seiest gewachsen
er/sie/es sei gewachsen
wir seien gewachsen
ihr seiet gewachsen
sie/Sie seien gewachsen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre gewachsen
du wärest gewachsen
er/sie/es wäre gewachsen
wir wären gewachsen
ihr wäret gewachsen
sie/Sie wären gewachsen
Übersetzungen

wachsen

grow, wax, grow up, to grow grew, to grow grown, to increase, to vegetate, growth, increase

wachsen

crescere

wachsen

büyümek, gelişmek, yetişkin, yetişmek

wachsen

créixer

wachsen

kreski

wachsen

kasvaa, kasvaa isoksi

wachsen

rasti, odrasti

wachsen

生える, 大人になる

wachsen

crecer, criarse

wachsen

dospět

wachsen

vokse op

wachsen

성숙하다

wachsen

vokse opp

wachsen

dorosnąć

wachsen

växa upp

wachsen

เจริญเติบโต

wachsen

trưởng thành

wachsen

长大

wach|sen

1 pret <wuchs>, ptp <gewạchsen>
vi aux seinto grow; (Spannung, Begeisterung auch)to mount; in die Breite wachsento broaden (out), to get or grow broader; in die Länge wachsento lengthen, to get or grow longer; in die Höhe wachsento grow taller; (Kind)to shoot up (inf); sich (dat) einen Bart wachsen lassento grow a beard; sich (dat) die Haare wachsen lassento let one’s hair grow, to grow one’s hair; ich lese dieses Buch mit wachsender BegeisterungI’m really getting into this book; gut gewachsen (Baum)well-grown; Menschwith or having a good figure; wie gewachsenwith fat and gristle not removed; er wächst mit or an seiner Verantwortung (fig)he grows with his responsibility ? auch gewachsen

wạch|sen

2
vtto wax
Die Liebe wächst mit der Entfernung.Absence makes the heart grow fonder.
Es wächst einem ans Herz.It grows on you. [get to like it]
sich wegen etw. graue Haare wachsen lassen [ugs.]to lose sleep over sth. [coll.]