tüfteln

(weiter geleitet durch hat getüftelt)

tụ̈f·teln

 <tüftelst, tüftelte, hat getüftelt> (ohne OBJ) jmd. tüftelt (umg.) geduldig eine Lösung für ein schwieriges Problem suchen Wir mussten lange tüfteln, bis wir das Rätsel gelöst hatten.

tụ̈f•teln

; tüftelte, hat getüftelt; [Vi] (an etwas (Dat)) tüfteln gespr; mit viel Geduld daran arbeiten od. darüber nachdenken, wie man ein schwieriges Problem lösen kann: Er tüftelt ewig am Motor seines Autos
|| K-: Tüftelarbeit
|| hierzu Tụ̈ft•ler der; -s, -; Tụ̈ft•le•rin die; -, -nen

tüfteln

(ˈtʏftəln)
verb intransitiv umgangssprachlich
ein kompliziertes Problem mit Geduld zu lösen versuchen Sie musste lange tüfteln, um das Rätsel zu lösen. Am Nachfolgemodell wird schon getüftelt.
Übersetzungen

tüfteln

to work meticulously, tinker

tụ̈f|teln

vi (inf)to puzzle; (= basteln)to fiddle about (inf); an etw (dat) tüftelnto fiddle about with sth; (geistig) → to puzzle over sth; er tüftelt gernhe likes doing fiddly (esp Brit) → or finicky things
Blatt von TüftlerLeaf by Niggle [J. R. R. Tolkien]
an etw. tüftelnto fiddle about with sth.