stützen

(weiter geleitet durch hat gestützt)

stụ̈t·zen

 <stützt, stützte, hat gestützt>
I(mit OBJ)
1jmd./etwas stützt jmdn./etwas (ab)sichern, (zusätzlichen) Halt geben Man musste das Dach mit Trägern stützen.
2etwas stützt etwas (übertr.) zeigen, dass etwas wahr oder richtig ist Seine Aussagen stützen den Verdacht, dass ..., Sie stützte ihre Argumentation durch eine Reihe von Beispielen.
II(mit SICH)
1jmd. stützt sich auf jmdn./etwas das Gewicht eines Körperteils auf jmdm. oder etwas ruhenlassen Er musste sich auf einen Stock stützen
2etwas stützt sich auf etwas Akk. auf etwas beruhen Ihre Thesen stützen sich auf eine Reihe von Forschungsergebnissen.

stụ̈t•zen

; stützte, hat gestützt; [Vt]
1. jemand/etwas stützt jemanden/etwas jemand/etwas gibt jemandem/etwas Halt1 (1), bewirkt, dass sie ihre Lage, Form o. Ä. halten können: die Äste eines Baumes mit Stangen stützen; einen Kranken stützen, damit er nicht zusammenbricht; Die Brücke wird von acht Pfeilern gestützt
|| K-: Stützkorsett, Stützmauer, Stützpfeiler, Stützstrumpf, Stützverband
2. etwas auf/in etwas (Akk) stützen besonders einen Körperteil auf etwas legen od. gegen etwas drücken und ihn somit stützen (1) <das Kinn, das Gesicht auf/in die Hände stützen; die Arme, die Hände in die Hüften, in die Seiten, auf den Tisch stützen>
3. etwas auf etwas (Akk) /durch etwas stützen mithilfe von etwas zeigen, dass etwas richtig od. wahr ist ↔ widerlegen <eine Behauptung, einen Verdacht auf Beobachtungen, auf/durch Beweise stützen>
4. etwas stützt etwas etwas ist ein Beleg, ein Indiz dafür, dass etwas richtig od. wahr ist: Die Versuchsergebnisse stützen seine These
5. <eine Bank o. Ä.> stützt etwas Wirtsch; eine Bank o. Ä. verhindert, dass der Wert von etwas sinkt: Die Bundesbank versuchte, den Dollar zu stützen, indem sie große Mengen kaufte
6. etwas/sich auf jemanden/etwas stützen das Gewicht eines Körperteils auf jemandem/etwas ruhen lassen: sich auf einen Stock stützen; sich auf eine Krankenschwester stützen; die Hände, die Ellbogen auf den Tisch stützen
7. etwas stützt sich auf etwas (Akk) etwas hat etwas als Grundlage: Ein Urteil, ein Verdacht stützt sich auf Indizien, Fakten
8. sich auf etwas (Akk) stützen etwas als wichtige Hilfe nehmen: sich auf seine Erfahrung stützen können
|| zu
1. und
5. Stụ̈t•zung die; nur Sg

stützen

(ˈʃtʏʦən)
verb
1. einer Sache durch eine Stütze Halt geben eine Mauer mit Stangen stützen Er stand auf einen Stock gestützt am Fenster. Sie stützte ihn, als er zur Tür ging.
2. Arme, Hände, Kopf auf etw. legen, gegen etw. drücken die Ellenbogen auf den Tisch stützen Sie stand vor mir, die Hände herausfordernd in die Seiten gestützt. den Kopf in die Hände stützen
Halt suchen, indem man sich auf jdn / etw. lehnt
3. figurativ die Anklage durch Beweise stützen Das Regime wird durch die Militärs gestützt.
4. figurativ etw. als Grundlage haben / nehmen Die Anklage stützt sich auf Indizien. sich auf die Aussagen der Zeugen stützen
Übersetzungen

stützen

to base on, to support, to sustain, base, ground, prop, stabilise, abet, buttress

stützen

dastek, dayamak, dayanmak, yardım, yaslamak, yaslanmak

stụ̈t|zen

vt (= Halt geben)to support; Gebäude, Mauerto shore up; Währungto back, to support; (fig: = untermauern) → to back up, to support; einen Verdacht durch etw stützento back up or support a suspicion with sth; einen Verdacht auf etw (acc) stützento base or found a suspicion on sth; die Ellbogen auf den Tisch stützento prop or rest one’s elbows on the table; den Kopf in die Hände stützento hold one’s head in one’s hands
vr sich auf jdn/etw stützen (lit)to lean on sb/sth; (fig)to count on sb/sth; (Beweise, Verteidigung, Theorie etc)to be based on sb/sth; können Sie sich auf Fakten stützen?can you produce facts to bear out what you’re saying?; er konnte sich auf eigene Erfahrungen stützenhe had his own experiences to fall back on; in seiner Dissertation stützte er sich weitgehend auf diese Theoriehe based his thesis closely on this theory
(Die) Stützen der GesellschaftPillars of Society [Henrik Ibsen]
finanziell stützento prop up [fig.] [financially]
das Kinn in die Hand stützento cup one's chin in one's hand