schreien

(weiter geleitet durch hat geschrien)
Verwandte Suchanfragen zu hat geschrien: geschrieen, weinen

schrei·en

 <schreist, schrie, hat geschrien>
I(mit OBJ/ohne OBJ)
1jmd. schreit (etwas) Schreie ausstoßen Sie schrie aus Leibeskräften/vor Schmerzen/vor Lachen.
2jmd. schreit sehr laut sprechen Der Lärm war so laut, dass wir schreien mussten, um uns zu verstehen.
3jmd. schreit nach etwas Akk. laut nach etwas verlangen Die Kühe schrien nach Wasser.
II(mit SICH) jmd. schreit sich (irgendwie) Die Fans hatten sich bei dem Fußballspiel heiser geschrien.
zum Schreien sein (umg.) sehr komisch sein, sehr zum Lachen reizen

schrei•en

; schrie, hat geschrien; [Vt/i]
1. (etwas) schreien etwas mit sehr lauter Stimme rufen ↔ flüstern <Hurra/hurra, um Hilfe schreien>: lautes Schreien hören; Die Musik war so laut, dass man schreien musste, um sich zu verständigen; [Vi]
2. (vor etwas (Dat)) schreien ein lautes Geräusch mit der Stimme produzieren ≈ einen Schrei ausstoßen <vor Angst, Schmerz, Wut schreien>: Das Baby schrie vor Hunger
3. nach jemandem/etwas schreien mit lauter Stimme fordern, dass jemand zu einem kommt od. dass man etwas bekommt: Die jungen Vögel schreien nach Futter
4. etwas schreit nach etwas gespr; etwas hat etwas dringend nötig: Mein Magen schreit nach Essen; Dieses Zimmer schreit doch nach einer neuen Einrichtung; [Vr]
4. sich heiser schreien so lange schreien, bis man eine raue Stimme hat
|| ID jemand/etwas ist zum Schreien gespr; jemand/etwas ist sehr lustig

schreien

(ˈʃraiən)
verb
schriegeschrien
1. einen oder mehrere Schreie ausstoßen Sie schrie vor Schmerzen. Hörst du die Möwen schreien? Die Kinder liefen laut schreiend vor dem Hund weg.
laut und intensiv lachen
umgangssprachlich sehr komisch sein
2. sehr laut rufen um Hilfe schreien Ich schrie ihren Namen, aber sie hörte mich nicht. Das Kind schrie verzweifelt nach seiner Mutter.
figurativ
a. Das Volk schrie nach Gerechtigkeit.
b. Sache etw. dringend nötig haben So ein Unsinn schreit ja geradezu nach Widerspruch. Der Boden schreit nach Regen.
3. so lange schreien, bis man heiser / müde / ... wird Das Baby hat sich in den Schlaf geschrien.

schreien


Partizip Perfekt: geschrie(e)n
Gerundium: schreiend

Indikativ Präsens
ich schreie
du schreist
er/sie/es schreit
wir schreien
ihr schreit
sie/Sie schreien
Präteritum
ich schrie
du schriest
er/sie/es schrie
wir schrieen
ihr schriet
sie/Sie schrieen
Futur
ich werde schreien
du wirst schreien
er/sie/es wird schreien
wir werden schreien
ihr werdet schreien
sie/Sie werden schreien
Würde-Form
ich würde schreien
du würdest schreien
er/sie/es würde schreien
wir würden schreien
ihr würdet schreien
sie/Sie würden schreien
Konjunktiv I
ich schreie
du schreiest
er/sie/es schreie
wir schreien
ihr schreiet
sie/Sie schreien
Konjunktiv II
ich schrie
du schrist
er/sie/es schrie
wir schrien
ihr schriet
sie/Sie schrien
Imperativ
schrei (du)
schreie (du)
schreit (ihr)
schreien Sie
Futur Perfekt
ich werde geschrie(e)n haben
du wirst geschrie(e)n haben
er/sie/es wird geschrie(e)n haben
wir werden geschrie(e)n haben
ihr werdet geschrie(e)n haben
sie/Sie werden geschrie(e)n haben
Präsensperfekt
ich habe geschrie(e)n
du hast geschrie(e)n
er/sie/es hat geschrie(e)n
wir haben geschrie(e)n
ihr habt geschrie(e)n
sie/Sie haben geschrie(e)n
Plusquamperfekt
ich hatte geschrie(e)n
du hattest geschrie(e)n
er/sie/es hatte geschrie(e)n
wir hatten geschrie(e)n
ihr hattet geschrie(e)n
sie/Sie hatten geschrie(e)n
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geschrie(e)n
du habest geschrie(e)n
er/sie/es habe geschrie(e)n
wir haben geschrie(e)n
ihr habet geschrie(e)n
sie/Sie haben geschrie(e)n
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geschrie(e)n
du hättest geschrie(e)n
er/sie/es hätte geschrie(e)n
wir hätten geschrie(e)n
ihr hättet geschrie(e)n
sie/Sie hätten geschrie(e)n
Übersetzungen

schreien

scream, shout, yell, cry, to clamour, to cry, to scream, to screech, to shout, to squall, to vociferate, to whoop, to yell, clamour, honk, hoot, cry out, exclaim, roar, shriek, thunder

schreien

gritar, berrar, bradar

schreien

bağırmak, haykırmak, çığlık atmak

schreien

gritar, bramar

schreien

huutaa

schreien

clamare, poscere

schreien

křičet

schreien

råbe, skrige

schreien

vikati, vrištati

schreien

叫ぶ, 金切り声を上げる

schreien

비명을 지르다, 소리치다

schreien

rope, skrike

schreien

ropa, skrika

schreien

กรีดร้อง, ตะโกน, ตะโกน ร้อง

schreien

hét, hét lên, la hét

schreien

喊叫, 大叫, 尖叫

schrei|en

pret <schrie>, ptp <geschrien>
vito shout, to cry out; (gellend) → to scream; (vor Angst, vor Schmerzen) → to cry out/to scream; (kreischend) → to shriek; (= brüllen)to yell; (inf: = laut reden) → to shout; (inf: = schlecht und laut singen) → to screech; (= heulen, weinen: Kind) → to howl; (= jammern)to moan; (Esel)to bray; (Vogel, Wild)to call; (Eule, Käuzchen etc)to screech; (Hahn)to crow; vor Lachen schreiento roar or hoot with laughter; (schrill) → to scream with laughter; es war zum Schreien (inf)it was a scream (inf)or a hoot (inf); nach jdm schreiento shout for sb; nach etw schreien (fig)to cry out for sth ? Hilfe a
vt Befehle etcto shout (out); jdm etw ins Gesicht schreiento shout sth in sb’s face; sich (dat) die Kehle heiser or aus dem Hals schreien (inf)to shout oneself hoarse, to shout one’s head off (inf)
vr sich heiser schreiento shout oneself hoarse; (Baby)to cry itself hoarse
Die Erde schreit / Als die Erde schrieWhen the World Screamed [Arthur Conan Doyle]
schreien für ...to barrack for ... [Br.] [Aus.] [coll.]
mörderisch schreiento scream blue murder [Br.] [coll.]