rotzen

(weiter geleitet durch hat gerotzt)

rọt·zen

 <rotzt, rotzte, hat gerotzt> (ohne OBJ) jmd. rotzt (vulg. abwert.) sich (laut) schnäuzen oder ausspeien

rọt•zen

; rotzte, hat gerotzt; [Vi] vulg; die Nase mit lautem Geräusch von Schleim befreien

rotzen


Partizip Perfekt: gerotzt
Gerundium: rotzend

Indikativ Präsens
ich rotze
du rotzt
er/sie/es rotzt
wir rotzen
ihr rotzt
sie/Sie rotzen
Präteritum
ich rotzte
du rotztest
er/sie/es rotzte
wir rotzten
ihr rotztet
sie/Sie rotzten
Futur
ich werde rotzen
du wirst rotzen
er/sie/es wird rotzen
wir werden rotzen
ihr werdet rotzen
sie/Sie werden rotzen
Würde-Form
ich würde rotzen
du würdest rotzen
er/sie/es würde rotzen
wir würden rotzen
ihr würdet rotzen
sie/Sie würden rotzen
Konjunktiv I
ich rotze
du rotzest
er/sie/es rotze
wir rotzen
ihr rotzet
sie/Sie rotzen
Konjunktiv II
ich rotzte
du rotztest
er/sie/es rotzte
wir rotzten
ihr rotztet
sie/Sie rotzten
Imperativ
rotz (du)
rotze (du)
rotzt (ihr)
rotzen Sie
Futur Perfekt
ich werde gerotzt haben
du wirst gerotzt haben
er/sie/es wird gerotzt haben
wir werden gerotzt haben
ihr werdet gerotzt haben
sie/Sie werden gerotzt haben
Präsensperfekt
ich habe gerotzt
du hast gerotzt
er/sie/es hat gerotzt
wir haben gerotzt
ihr habt gerotzt
sie/Sie haben gerotzt
Plusquamperfekt
ich hatte gerotzt
du hattest gerotzt
er/sie/es hatte gerotzt
wir hatten gerotzt
ihr hattet gerotzt
sie/Sie hatten gerotzt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gerotzt
du habest gerotzt
er/sie/es habe gerotzt
wir haben gerotzt
ihr habet gerotzt
sie/Sie haben gerotzt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gerotzt
du hättest gerotzt
er/sie/es hätte gerotzt
wir hätten gerotzt
ihr hättet gerotzt
sie/Sie hätten gerotzt
Thesaurus

rotzen (derb):

spuckenspeien,
Übersetzungen

rọt|zen

vi (sl: = spucken) → to spit
rotzen [vulg.] [sich laut schnäuzen]to blow one's nose loudly
rotzen [vulg.] [spucken]to spit