folgen

(weiter geleitet durch hat gefolgt)

fọl·gen

 <folgst, folgte, hat gefolgt, ist gefolgt> (ohne OBJ)
1jmd./etwas folgt jmdm./etwas (sein) sich hinter jmdm. oder etwas herbewegen Der Wagen folgte ihnen unauffällig., Folgen Sie mir!, jemandem auf Schritt und Tritt folgen, Der Weg folgt dem Lauf des Baches., Sie folgten dem Weg, der nach Süden führte.
2etwas folgt etwas ((sein)) zeitlich oder räumlich als Nächstes kommen Als Nächstes folgt (im Programm) eine Sonate von Mozart., Er folgte seinem Vorgänger im Amt des Präsidenten., den Worten auch Taten folgen lassen, Auf die sanfte Hügellandschaft folgte eine hohe Gebirgskette., Erst kommen die Fußballer, dann folgen die Leichtathleten.
3jmd. folgt jmdm./etwas (geh.; sein) geistig erfassen; verstehen Ich kann Ihnen nicht ganz folgen., Der Vorlesung konnten nur noch wenige Studenten folgen.
4(sein) aufmerksam beobachten einer Vorstellung/einem Geschehen gespannt folgen
5etwas folgt aus etwas Dat. ((sein)) sich (logisch) ergeben Aus einer Erkenntnis folgt eine neue., Aus diesem Schreiben folgt, dass er uns kündigt.
6jmd. folgt etwas Dat. ((sein)) einer Sache gemäß handeln oder sein einer Aufforderung/einem Beispiel folgen, Ihre Kleidung folgt immer der Mode.
7jmd. folgt jmdm. ((haben)) gehorchen Die Kinder folgen nicht., Die Schüler haben dem Lehrer nicht gefolgt., Der Hund folgt (ihr) aufs Wort.

fọl•gen

1; folgte, ist gefolgt; [Vi]
1. jemandem/etwas folgen sich hinter jemandem/etwas her in derselben Richtung bewegen ≈ nachgehen (1) <jemandem heimlich, unauffällig, auf Schritt und Tritt, dicht, in großem Abstand folgen>: Der Hund folgte der Blutspur im Schnee
2. etwas (Dat) irgendwie folgen einem Gespräch o. Ä. aufmerksam zuhören, etwas beobachten: dem Vortrag des Wissenschaftlers mit Interesse folgen
3. jemandem/etwas (nicht) folgen können die Argumentation od. eine Folge1 (1) von Gedanken (nicht) verstehen können ≈ etwas (nicht) nachvollziehen können: Ich kann deinen Ausführungen zu diesem komplizierten Thema leider nicht folgen
4. jemandem/etwas folgen jemanden/etwas als Vorbild nehmen und danach handeln: Er ist dem Beispiel seines Vaters gefolgt und ebenfalls Arzt geworden
5. etwas folgt (auf) etwas (Dat) etwas kommt in der Reihenfolge od. ereignet sich zeitlich nach etwas: Auf Regen folgt Sonne; im folgenden Jahr
6. auf dem nächsten Platz, der nächsten Stufe in einer Hierarchie od. Skala weiter unten erscheinen: Nach Sabine Binz folgt auf Platz zwei Edith Löhner
7. etwas folgt aus etwas etwas ist die logische Konsequenz von etwas ≈ etwas ergibt sich aus etwas: Aus den Berechnungen des Kopernikus folgte, dass sich die Erde um die Sonne dreht

fọl•gen

2; folgte, hat/ist gefolgt; [Vi]
1. (jemandem) folgen (hat) gespr ≈ gehorchen: Das Kind hat seiner Mutter nicht gefolgt
2. etwas (Dat) folgen (ist) sich nach etwas richten, einer Sache entsprechend handeln <jemandes Rat, Anordnungen, Befehlen folgen; seinem Gefühl, einer Eingebung folgen>

folgen

(ˈfɔlgən)
verb intransitiv
1. räumlich Perfekt mit sein hinter jdm / etw. her in die gleiche Richtung gehen, fahren o. Ä. Er folgte dem Verdächtigen unauffällig. Die Hunde folgten den Spuren des Fuchses. Bitte folgen Sie mir.
2. Perfekt mit sein als Nächstes kommen Es folgt das Klavierkonzert Nr. 5 von Ludwig van Beethoven. Dem Anruf folgten etliche Briefe.
3. Perfekt mit sein jdm / einer Sache seine Aufmerksamkeit widmen einer Theateraufführung mit Spannung folgen
jdn / etw. inhaltlich (nicht) verstehen können
4. Perfekt mit sein ähnlich handeln, geschehen o. Ä. wie etw. Ich folgte seinem Vorbild / Beispiel und ...
5. Perfekt mit sein sich als logische Folge ergeben Aus diesen Überlegungen folgt, dass ...
6. Kind, Hund Der Hund folgt (mir) aufs Wort.

folgen


Partizip Perfekt: gefolgt
Gerundium: folgend

Indikativ Präsens
ich folge
du folgst
er/sie/es folgt
wir folgen
ihr folgt
sie/Sie folgen
Präteritum
ich folgte
du folgtest
er/sie/es folgte
wir folgten
ihr folgtet
sie/Sie folgten
Futur
ich werde folgen
du wirst folgen
er/sie/es wird folgen
wir werden folgen
ihr werdet folgen
sie/Sie werden folgen
Würde-Form
ich würde folgen
du würdest folgen
er/sie/es würde folgen
wir würden folgen
ihr würdet folgen
sie/Sie würden folgen
Konjunktiv I
ich folge
du folgest
er/sie/es folge
wir folgen
ihr folget
sie/Sie folgen
Konjunktiv II
ich folgte
du folgtest
er/sie/es folgte
wir folgten
ihr folgtet
sie/Sie folgten
Imperativ
folg (du)
folge (du)
folgt (ihr)
folgen Sie
Futur Perfekt
ich werde gefolgt sein
du wirst gefolgt sein
er/sie/es wird gefolgt sein
wir werden gefolgt sein
ihr werdet gefolgt sein
sie/Sie werden gefolgt sein
Präsensperfekt
ich bin gefolgt
du bist gefolgt
er/sie/es ist gefolgt
wir sind gefolgt
ihr seid gefolgt
sie/Sie sind gefolgt
Plusquamperfekt
ich war gefolgt
du warst gefolgt
er/sie/es war gefolgt
wir waren gefolgt
ihr wart gefolgt
sie/Sie waren gefolgt
Konjunktiv I Perfekt
ich sei gefolgt
du seiest gefolgt
er/sie/es sei gefolgt
wir seien gefolgt
ihr seiet gefolgt
sie/Sie seien gefolgt
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre gefolgt
du wärest gefolgt
er/sie/es wäre gefolgt
wir wären gefolgt
ihr wäret gefolgt
sie/Sie wären gefolgt
Thesaurus

folgen:

gehorchenhinterher gehen, hören, verfolgen, nachgehen,
Übersetzungen

folgen

follow, results, sequels, sequences, sequiturs, succeeding, successions, suites, to ensue, to follow, to succeed, act on, ensue, get after

folgen

suivre, obéir

folgen

izlemek, dizi, itaat etmek, sıra, sonuç, uymak

folgen

sekvi

folgen

seguir

folgen

sequi

folgen

následovat

folgen

følge

folgen

seurata

folgen

slijediti

folgen

・・・について行く

folgen

...에 잇따르다

folgen

följa

folgen

ตาม

folgen

đi theo

folgen

跟随

fọl|gen

vi aux sein
(= kommen nach)to follow (jdm/einer Sache sb/sth); auf etw (acc) folgento follow sth, to come after sth; auf jdn (im Rang) folgento come or rank after sb; folgen Sie mir (bitte/unauffällig)!come with me please; es folgt nun or nun folgt ein Konzertwe now have a concert, a concert now follows; … dann folgen die Meldungen im Einzelnenfollowed by the news in detail; dem (liter) or auf den Frühling folgt der Sommerspring is followed by summer; Fortsetzung folgt(to be) continued; wie folgtas follows ? Tod
(= verstehen)to follow (jdm/einer Sache sb/sth); können Sie mir folgen?are you with me? (inf), → do you follow (me)?
(= gehorchen)to do as or what one is told; einem Befehl/einer Anordnung folgento follow an order/instruction; jdm folgen (inf)to do what sb tells one
+dat (= sich richten nach) einer Mode, einem Vorschlagto follow; jdmto agree with, to go along with (inf)
(= hervorgehen)to follow (aus from); was folgt daraus für die Zukunft?what are the consequences of this for the future?
Verletzungen , Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursacheninjury, poisoning and certain other consequences of external causes [S00-T98]
seinen Worten Taten folgen lassento follow up one's words with action / actions / deeds
etw. auf dem Fuße folgento come / follow (hard / hot) on the heels of sth.