entlasten

(weiter geleitet durch hat entlastet)

ent·lạs·ten

 <entlastest, entlastete, hat entlastet> (mit OBJ) jmd. entlastet jmdn. (von/ bei etwas Dat.)
1. (umg.) jmd. nimmt jmdm. etwas Mühevolles ganz oder teilweise ab Entlastet er seine Frau nicht bei der Hausarbeit?, Der neue Assistent hat den Professor von der Korrekturarbeit entlastet.
2. (übertr.) von einem Verdacht oder einer Anschuldigung befreien Der Zeuge entlastete den Angeklagten.

ent•lạs•ten

; entlastete, hat entlastet; [Vt]
1. jemanden entlasten jemandem bei dessen Arbeiten und Pflichten helfen: Man muss die Krankenschwestern durch zusätzliches Personal entlasten
2. etwas entlasten die Belastung ganz od. teilweise von etwas wegnehmen: den Straßenverkehr durch den Ausbau der Eisenbahn entlasten
3. jemanden (mit etwas) entlasten etwas sagen, das einen Angeklagten von einem Verdacht (ganz od. teilweise) befreit: Der Zeuge entlastete den Angeklagten mit seiner Aussage
|| hierzu Ent•lạs•tung die

entlasten

(ɛntˈlastən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. von Belastungen befreien Die neuen Krippenplätze sollen die Eltern entlasten. Die neue Umgehungsstraße wird die Innenstadt spürbar entlasten. Energiesparen entlastet die Haushaltskasse.
2. Recht einen Verdacht entkräften Durch ihre Aussage hat sie den Angeklagten entlastet.

entlasten


Partizip Perfekt: entlastet
Gerundium: entlastend

Indikativ Präsens
ich entlaste
du entlastest
er/sie/es entlastet
wir entlasten
ihr entlastet
sie/Sie entlasten
Präteritum
ich entlastete
du entlastetest
er/sie/es entlastete
wir entlasteten
ihr entlastetet
sie/Sie entlasteten
Futur
ich werde entlasten
du wirst entlasten
er/sie/es wird entlasten
wir werden entlasten
ihr werdet entlasten
sie/Sie werden entlasten
Würde-Form
ich würde entlasten
du würdest entlasten
er/sie/es würde entlasten
wir würden entlasten
ihr würdet entlasten
sie/Sie würden entlasten
Konjunktiv I
ich entlaste
du entlastest
er/sie/es entlaste
wir entlasten
ihr entlastet
sie/Sie entlasten
Konjunktiv II
ich entlastete
du entlastetest
er/sie/es entlastete
wir entlasteten
ihr entlastetet
sie/Sie entlasteten
Imperativ
entlast (du)
entlaste (du)
entlastet (ihr)
entlasten Sie
Futur Perfekt
ich werde entlastet haben
du wirst entlastet haben
er/sie/es wird entlastet haben
wir werden entlastet haben
ihr werdet entlastet haben
sie/Sie werden entlastet haben
Präsensperfekt
ich habe entlastet
du hast entlastet
er/sie/es hat entlastet
wir haben entlastet
ihr habt entlastet
sie/Sie haben entlastet
Plusquamperfekt
ich hatte entlastet
du hattest entlastet
er/sie/es hatte entlastet
wir hatten entlastet
ihr hattet entlastet
sie/Sie hatten entlastet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe entlastet
du habest entlastet
er/sie/es habe entlastet
wir haben entlastet
ihr habet entlastet
sie/Sie haben entlastet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte entlastet
du hättest entlastet
er/sie/es hätte entlastet
wir hätten entlastet
ihr hättet entlastet
sie/Sie hätten entlastet
Übersetzungen

entlasten

soularger

entlasten

ontlasten

entlasten

yardım etmek, yükünü hafifletmek

entlasten

desembargar

entlasten

sgravare

entlasten

บรรเทา

entlasten

zwalnia

entlasten

تخفيف

ent|lạs|ten

ptp <entlạstet>
vt Achse, Telefonleitungen etcto relieve the strain or load on; Herzto relieve the strain on; Gewissento relieve; (Mil, Rail) → to relieve; Verkehrto ease; Stadtzentrumto relieve congestion in; (= Arbeit abnehmen) Chef, Mitarbeiter, Hausfrauto take some of the load off, to relieve; (Jur) Angeklagten (völlig) → to exonerate; (teilweise) → to support the case of; (Comm: = gutheißen) Vorstandto approve the activities of; (von Verpflichtungen, Schulden) jdnto discharge, to release; jdn finanziell entlastento ease sb’s financial burden; jds Konto um einen Betrag entlastento credit sb or sb’s account with a sum, to credit a sum to sb’s account
jdn./etw. entlastento take the pressure off sb./sth.
jdn. entlastento take the heat off sb. [fig.]