eintragen

(weiter geleitet durch hat eingetragen)

ein·tra·gen

 <trägst ein, trug ein, hat eingetragen> (mit OBJ)
1jmd. trägt etwas/sich in etwas Akk. ein etwas in etwas hineinschreiben Alle Teilnehmer mussten ihren Namen/sich in die Liste eintragen.
2etwas trägt jmdm. etwas Akk. ein (≈ einbringen) jmdm. als Ergebnis seines Handelns zukommen Diese Arbeit hat ihm wenig Lob/ Gewinn eingetragen.

ein•tra•gen

(hat) [Vt]
1. jemanden/sich/etwas (in (Akk/seltener Dat) /auf (Dat/seltener Akk) etwas) eintragen jemandes Namen/seinen eigenen Namen/etwas in etwas, z. B. ein Buch, Heft od. eine Liste, schreiben: Wer die Prüfung machen will, soll sich bitte auf dieser Liste eintragen
2. etwas trägt (jemandem) etwas ein etwas hat etwas (Positives od. Negatives) zum Ergebnis ≈ etwas bringt (jemandem) etwas ein: Das Geschäft hat ihm viel Geld eingetragen; Seine Bemerkung hat ihm viel Kritik eingetragen
|| zu
1. Ein•tra•gung die

eintragen

(ˈaintraːgən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. irgendwo hineinschreiben Bitte tragen Sie sich / Ihren Namen in die Liste ein.
2. verzeichnen Diese Straße ist auf der Karte nicht eingetragen.
3. Recht in ein rechtsgültiges Verzeichnis schreiben ein eingetragenes Warenzeichen
4. Kritik, Lob als Folge haben Ihr Engagement trug ihr viel Lob ein.

eintragen


Partizip Perfekt: eingetragen
Gerundium: eintragend

Indikativ Präsens
ich trage ein
du trägst ein
er/sie/es trägt ein
wir tragen ein
ihr tragt ein
sie/Sie tragen ein
Präteritum
ich trug ein
du trugst ein
er/sie/es trug ein
wir trugen ein
ihr trugt ein
sie/Sie trugen ein
Futur
ich werde eintragen
du wirst eintragen
er/sie/es wird eintragen
wir werden eintragen
ihr werdet eintragen
sie/Sie werden eintragen
Würde-Form
ich würde eintragen
du würdest eintragen
er/sie/es würde eintragen
wir würden eintragen
ihr würdet eintragen
sie/Sie würden eintragen
Konjunktiv I
ich trage ein
du tragest ein
er/sie/es trage ein
wir tragen ein
ihr traget ein
sie/Sie tragen ein
Konjunktiv II
ich trüge ein
du trügest ein
er/sie/es trüge ein
wir trügen ein
ihr trüget ein
sie/Sie trügen ein
Imperativ
trag ein (du)
trage ein (du)
tragt ein (ihr)
tragen Sie ein
Futur Perfekt
ich werde eingetragen haben
du wirst eingetragen haben
er/sie/es wird eingetragen haben
wir werden eingetragen haben
ihr werdet eingetragen haben
sie/Sie werden eingetragen haben
Präsensperfekt
ich habe eingetragen
du hast eingetragen
er/sie/es hat eingetragen
wir haben eingetragen
ihr habt eingetragen
sie/Sie haben eingetragen
Plusquamperfekt
ich hatte eingetragen
du hattest eingetragen
er/sie/es hatte eingetragen
wir hatten eingetragen
ihr hattet eingetragen
sie/Sie hatten eingetragen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe eingetragen
du habest eingetragen
er/sie/es habe eingetragen
wir haben eingetragen
ihr habet eingetragen
sie/Sie haben eingetragen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte eingetragen
du hättest eingetragen
er/sie/es hätte eingetragen
wir hätten eingetragen
ihr hättet eingetragen
sie/Sie hätten eingetragen
Übersetzungen

eintragen

to enroll, to fill out, to register, enter, put down for, register, record

eintragen

trazer

ein+tra|gen

sep irreg
vt
(in Liste, auf Konto etc) → to enter; (= amtlich registrieren)to register; sich eintragen lassento have one’s name put down ? auch eingetragen; nicht im Telefonbuch eingetragen seinto be ex-directory (Brit), → to be unlisted (US)
jdm Hass/Undank/Gewinn eintragento bring sb hatred/ingratitude/profit; das trägt nur Schaden einthat will only do harm
vrto sign; (= sich vormerken lassen)to put one’s name down; er trug sich ins Gästebuch einhe signed the visitorsbook; er trug sich in die Warteliste einhe put his name (down) on the waiting list
jdm. etw. eintragento earn sb. sth. [enmity, name]
sich ins Kondolenzbuch eintragento sign the condolences book
Namen in eine Liste eintragento enter names on a list