einberufen

(weiter geleitet durch hat einberufen)

ein·be·ru·fen

 <berufst ein, berief ein, hat einberufen> (mit OBJ) jmd. beruft etwas Akk. ein
1. dazu aufrufen, dass mehrere Personen sich an einem Ort versammeln eine Versammlung einberufen
2milit.: (≈ einziehen ↔ entlassen) die Rekruten auffordern, ihren Wehrdienst abzuleisten

ein•be•ru•fen

; berief ein, hat einberufen; [Vt]
1. jemanden (zu etwas) einberufen anordnen, dass jemand seinen Wehrdienst leistet: Sofort nach Abschluss der Schule wurde er (zum Wehrdienst) einberufen
2. etwas einberufen mehrere Personen bitten od. ihnen befehlen, sich zu einer bestimmten Zeit (an einem bestimmten Ort) zu versammeln < meist eine Konferenz, eine Sitzung, das Parlament einberufen>

einberufen

(ˈainbəruːfən)
verb transitiv trennbar, unreg., kein ge-
Militär anordnen, dass jemand zum Wehrdienst muss Felix wurde direkt nach dem Abitur (zum Wehrdienst) einberufen.

einberufen


Partizip Perfekt: einberufen
Gerundium: einberufend

Indikativ Präsens
ich berufe ein
du berufst ein
er/sie/es beruft ein
wir berufen ein
ihr beruft ein
sie/Sie berufen ein
Präteritum
ich berief ein
du beriefst ein
er/sie/es berief ein
wir beriefen ein
ihr berieft ein
sie/Sie beriefen ein
Futur
ich werde einberufen
du wirst einberufen
er/sie/es wird einberufen
wir werden einberufen
ihr werdet einberufen
sie/Sie werden einberufen
Würde-Form
ich würde einberufen
du würdest einberufen
er/sie/es würde einberufen
wir würden einberufen
ihr würdet einberufen
sie/Sie würden einberufen
Konjunktiv I
ich berufe ein
du berufest ein
er/sie/es berufe ein
wir berufen ein
ihr berufet ein
sie/Sie berufen ein
Konjunktiv II
ich beriefe ein
du beriefest ein
er/sie/es beriefe ein
wir beriefen ein
ihr beriefet ein
sie/Sie beriefen ein
Imperativ
beruf ein (du)
beruft ein (ihr)
berufen Sie ein
Futur Perfekt
ich werde einberufen haben
du wirst einberufen haben
er/sie/es wird einberufen haben
wir werden einberufen haben
ihr werdet einberufen haben
sie/Sie werden einberufen haben
Präsensperfekt
ich habe einberufen
du hast einberufen
er/sie/es hat einberufen
wir haben einberufen
ihr habt einberufen
sie/Sie haben einberufen
Plusquamperfekt
ich hatte einberufen
du hattest einberufen
er/sie/es hatte einberufen
wir hatten einberufen
ihr hattet einberufen
sie/Sie hatten einberufen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe einberufen
du habest einberufen
er/sie/es habe einberufen
wir haben einberufen
ihr habet einberufen
sie/Sie haben einberufen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte einberufen
du hättest einberufen
er/sie/es hätte einberufen
wir hätten einberufen
ihr hättet einberufen
sie/Sie hätten einberufen
Thesaurus

einberufen:

einziehen
Übersetzungen

einberufen

convene

einberufen

bijeengeroepen

einberufen

convoquée

einberufen

koolle

einberufen

소집

einberufen

召開

einberufen

عقد

einberufen

召开

einberufen

convocada

ein+be|ru|fen

ptp <einberufen>
vt sep irreg Parlamentto summon; Versammlungto convene, to call; (Mil) → to call up, to conscript, to draft (US); Leute zu einer Versammlung einberufento summon or call people to a meeting
zum Militärdienst einberufen werdento be called up for military service
eine Versammlung einberufento summon a gathering
etw. einberufento summon sth.