aufwerfen

(weiter geleitet durch hat aufgeworfen)

auf·wer·fen

 <wirfst auf, warf auf, hat aufgeworfen> (mit OBJ)
1jmd./ etwas wirft etwas auf ins Gespräch bringen viele Fragen/Probleme aufwerfen
2. mit viel Schwung öffnen die Tür aufwerfen

auf•wer•fen

(hat) [Vt]
1. etwas aufwerfen etwas ansprechen od. erwähnen, um es anderen Personen bewusst zu machen <im Gespräch, in der Diskussion, in der Debatte eine neue Frage aufwerfen>
2. etwas aufwerfen durch Anhäufen von Material etwas entstehen lassen ↔ abtragen <einen Damm aufwerfen>

aufwerfen

(ˈaufvɛrfən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. Person etw. zur Sprache bringen Sie warf die Frage auf, ob ...
2. Umstand, Vorgang etw. entstehen lassen Die Terminänderung könnte Probleme aufwerfen.

aufwerfen


Partizip Perfekt: aufgeworfen
Gerundium: aufwerfend

Indikativ Präsens
ich werfe auf
du wirfst auf
er/sie/es wirft auf
wir werfen auf
ihr werft auf
sie/Sie werfen auf
Präteritum
ich warf auf
du warfst auf
er/sie/es warf auf
wir warfen auf
ihr warft auf
sie/Sie warfen auf
Futur
ich werde aufwerfen
du wirst aufwerfen
er/sie/es wird aufwerfen
wir werden aufwerfen
ihr werdet aufwerfen
sie/Sie werden aufwerfen
Würde-Form
ich würde aufwerfen
du würdest aufwerfen
er/sie/es würde aufwerfen
wir würden aufwerfen
ihr würdet aufwerfen
sie/Sie würden aufwerfen
Konjunktiv I
ich werfe auf
du werfest auf
er/sie/es werfe auf
wir werfen auf
ihr werfet auf
sie/Sie werfen auf
Konjunktiv II
ich würfe auf
du würfest auf
er/sie/es würfe auf
wir würfen auf
ihr würfet auf
sie/Sie würfen auf
Imperativ
wirf auf (du)
werft auf (ihr)
werfen Sie auf
Futur Perfekt
ich werde aufgeworfen haben
du wirst aufgeworfen haben
er/sie/es wird aufgeworfen haben
wir werden aufgeworfen haben
ihr werdet aufgeworfen haben
sie/Sie werden aufgeworfen haben
Präsensperfekt
ich habe aufgeworfen
du hast aufgeworfen
er/sie/es hat aufgeworfen
wir haben aufgeworfen
ihr habt aufgeworfen
sie/Sie haben aufgeworfen
Plusquamperfekt
ich hatte aufgeworfen
du hattest aufgeworfen
er/sie/es hatte aufgeworfen
wir hatten aufgeworfen
ihr hattet aufgeworfen
sie/Sie hatten aufgeworfen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe aufgeworfen
du habest aufgeworfen
er/sie/es habe aufgeworfen
wir haben aufgeworfen
ihr habet aufgeworfen
sie/Sie haben aufgeworfen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte aufgeworfen
du hättest aufgeworfen
er/sie/es hätte aufgeworfen
wir hätten aufgeworfen
ihr hättet aufgeworfen
sie/Sie hätten aufgeworfen
Übersetzungen

aufwerfen

pose, to pose, bring up

aufwerfen

ortaya atmak

aufwerfen

plantear

aufwerfen

poser, soulever

aufwerfen

höja

aufwerfen

להעלות

aufwerfen

sollevare

aufwerfen

αύξηση

auf+wer|fen

sep irreg
vt
(= nach oben werfen)to throw up; (= aufhäufen)to pile up; Damm etcto build (up)
Kopfto toss; Lippento purse
Türto throw open
(= zur Sprache bringen) Frage, Probleme, Themato raise, to bring up; Verdachtto raise
vr sich zu etw aufwerfento set oneself up as sth; sich zum Richter aufwerfento set oneself up as judge
das selbe Problem aufwerfento raise the same issue
den Kopf aufwerfento perk one's head up
eine Frage aufwerfento raise a question