aufnötigen

(weiter geleitet durch hat aufgenötigt)

auf·nö·ti·gen

 <nötigst auf, nötigte auf, hat aufgenötigt> (mit OBJ) jmd. nötigt jmdm. etwas auf (abwert.) jmdn. zwingen, etwas (widerwillig) anzunehmen jemandem seine Hilfe/ein Geschenk aufnötigen

auf•nö•ti•gen

(hat) [Vt] jemandem etwas aufnötigen jemanden zwingen, etwas zu nehmen: jemandem noch ein Stück Kuchen aufnötigen

aufnötigen

(ˈaufnøːtɪgən)
verb transitiv trennbar
jdn drängen, etw. zu nehmen Sie hat mir noch ein drittes Stück Torte aufgenötigt.
Übersetzungen

aufnötigen

forceren, opdringen

aufnötigen

ditar, impor, obrigar

auf+nö|ti|gen

vt sep jdm etw aufnötigen (Geld, Essen)to force or press sth on sb; Entscheidung, Meinungto force or impose sth on sb; die Lage nötigt (uns) Vorsicht aufthe situation requires or demands that we be cautious, the situation requires caution (on our part)