überrumpeln

(weiter geleitet durch hat überrumpelt)

über·rụm·peln

 <überrumpelst, überrumpelte, hat überrumpelt> (mit OBJ) jmd. überrumpelt jmdn. jmdn. überraschend angreifen oder jmdm. plötzlich ein Anliegen vorbringen, so dass er nicht mehr so handeln kann, wie er eigentlich wollte Sie haben den Gegner mit einem plötzlichen Angriff überrumpelt., Jetzt hast du mich aber mit deiner Frage wirklich überrumpelt!
Überrump(e)lung

über•rụm•peln

; überrumpelte, hat überrumpelt; [Vt] jemanden überrumpeln jemanden mit etwas überraschen, sodass er nicht reagieren kann, wie er will <jemanden mit einer Frage, einem Angebot überrumpeln>
|| hierzu Über•rụm•pe•lung, Über•rụmp•lung die

überrumpeln

(yːbɐˈrʊmpəln)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
jdn überraschen, so dass ihm keine Zeit bleibt, zu reagieren oder nachzudenken Du hast mich mit deiner Bitte völlig überrumpelt!
Thesaurus

überrumpeln:

übertölpeln
Übersetzungen

überrumpeln

to take by surprise, catch napping, surprise, take by surprise

überrumpeln

asaltar

über|rụm|peln

ptp <überrụmpelt>
vt insep (inf)to take by surprise, to take or catch unawares; (= überwältigen)to overpower; jdn mit einer Frage überrumpelnto throw sb with a question
jdn. überrumpelnto catch sb. on the hop [Br.] [coll.]
jdn. überrumpelnto shanghai sb. [coll.]