überfordern

(weiter geleitet durch hat überfordert)

über·fọr·dern

 <überforderst, überforderte, hat überfordert> (mit OBJ) jmd./etwas überfordert jmdn. (↔ unterfordern) so hohe Anforderungen an jmdn. stellen, dass er sie nicht erfüllen kann sich im Beruf/in der Schule überfordert fühlen, Du darfst seine Geduld nicht überfordern!
Überforderung

über•fọr•dern

; überforderte, hat überfordert; [Vt] jemanden überfordern mehr von jemandem erwarten od. verlangen, als er leisten kann <überfordert sein, sich überfordert fühlen>: Schüler mit einer zu schwierigen Prüfung überfordern
|| NB: meist im Partizip Perfekt!
|| hierzu Über•fọr•de•rung die

überfordern

(yːbɐˈfɔrdɐn)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
unterfordern zu hohe Ansprüche stellen und zu sehr belasten Ich fühle mich von dieser Aufgabe überfordert. Sie war mit der Erziehung der Kinder überfordert.
Thesaurus

überfordern:

überlastenzu viel sein,
Übersetzungen

überfordern

overcharge, overextend

überfordern

exigir demasiado
jdn. überfordernto ask too much of sb.
mentale Überforderungmental overload