übereignen

(weiter geleitet durch hat übereignet)

über·eig·nen

 <übereignest, übereignete, hat übereignet> (mit OBJ) jmd. übereignet jmdm. etwas (geh.) jmdm. etwas als rechtmäßiges Eigentum geben Er übereignete ihr in seinem Testament das Haus.

über•eig•nen

; übereignete, hat übereignet; [Vt] jemandem etwas übereignen geschr; jemandem etwas zum Eigentum geben (z. B. durch ein Testament)
|| hierzu Über•eig•nung die
Thesaurus

übereignen:

übergebennutzen lassen, zur Nutzung überlassen, verborgen, zur Verfügung stellen, verwenden lassen,