überfüttern

(weiter geleitet durch hat überfüttert)

über·fụ̈t·tern

 <überfütterst, überfütterte, hat überfüttert> überfüttern VERB (mit OBJ) jmd. überfüttert ein Tier so viel füttern, dass es schadet Sie sollten ihr Haustier nicht ständig überfüttern. jemanden mit etwas überfüttern umg. übertr. jmdn. so vielen Einflüssen aussetzen oder jmdm. so viel geben, dass es schadet Die Kinder waren mit den täglich angebotenen Attraktionen so überfüttert, dass sie nur noch in Ruhe gelassen werden wollten.
Überfütterung

über•fụ̈t•tern

; überfütterte, hat überfüttert; [Vt]
1. ein Tier überfüttern einem Tier zu viel Futter geben
2. jemanden (mit etwas) überfüttern meist pej; jemandem mehr von etwas geben, als er braucht: ein Kind mit Spielsachen überfüttern
|| hierzu Über•fụ̈t•te•rung die; nur Sg
Übersetzungen

überfüttern

overfeed