weghaben

(weiter geleitet durch hast weg)

wẹg·ha·ben

 <hast weg, hatte weg, hat weggehabt> (mit OBJ) jmd. hat etwas weg (umg.) etwas entfernt haben Endlich habe ich den Schmutz (hier) weg!, Wenn ihr den Schrank hier weghabt, kann ich die Tür öffnen.
einen (Schlag/Schaden) weghaben (abwert.) durch ein schlimmes Ereignis einen dauerhaften psychischen Schaden erlitten haben

wẹg•ha•ben

(hat) [Vt] etwas weghaben etwas entfernt haben
|| ID einen (Schlag) weghaben gespr; irgendwie verrückt sein; <in Geografie o. Ä.> hat er/sie ganz schön was weg gespr; in Geografie o. Ä. kennt er/sie sich sehr gut aus

weghaben


Partizip Perfekt: weggehabt
Gerundium: weghabend

Indikativ Präsens
ich habe weg
du hast weg
er/sie/es hat weg
wir haben weg
ihr habt weg
sie/Sie haben weg
Präteritum
ich hatte weg
du hattest weg
er/sie/es hatte weg
wir hatten weg
ihr hattet weg
sie/Sie hatten weg
Futur
ich werde weghaben
du wirst weghaben
er/sie/es wird weghaben
wir werden weghaben
ihr werdet weghaben
sie/Sie werden weghaben
Würde-Form
ich würde weghaben
du würdest weghaben
er/sie/es würde weghaben
wir würden weghaben
ihr würdet weghaben
sie/Sie würden weghaben
Konjunktiv I
ich habe weg
du habest weg
er/sie/es habe weg
wir haben weg
ihr habet weg
sie/Sie haben weg
Konjunktiv II
ich hätte weg
du hättest weg
er/sie/es hätte weg
wir hätten weg
ihr hättet weg
sie/Sie hätten weg
Imperativ
hab weg (du)
habe weg (du)
habt weg (ihr)
haben Sie weg
Futur Perfekt
ich werde weggehabt haben
du wirst weggehabt haben
er/sie/es wird weggehabt haben
wir werden weggehabt haben
ihr werdet weggehabt haben
sie/Sie werden weggehabt haben
Präsensperfekt
ich habe weggehabt
du hast weggehabt
er/sie/es hat weggehabt
wir haben weggehabt
ihr habt weggehabt
sie/Sie haben weggehabt
Plusquamperfekt
ich hatte weggehabt
du hattest weggehabt
er/sie/es hatte weggehabt
wir hatten weggehabt
ihr hattet weggehabt
sie/Sie hatten weggehabt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe weggehabt
du habest weggehabt
er/sie/es habe weggehabt
wir haben weggehabt
ihr habet weggehabt
sie/Sie haben weggehabt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte weggehabt
du hättest weggehabt
er/sie/es hätte weggehabt
wir hätten weggehabt
ihr hättet weggehabt
sie/Sie hätten weggehabt
Übersetzungen

wẹg+ha|ben

vt sep irreg (inf) (= erledigt haben)to have got done; (= bekommen, verstanden haben)to have got; (= entfernt haben) Fleck etcto have got rid of (inf); (= umstellen, umhängen) Tisch, Gegenstandto have moved; jdn/etw weghaben wollen (inf)to want to get rid of sb/sth; der hat was weg (inf)he’s really clever; darin hat er was weg (inf)he’s pretty good at that; du hast deine Strafe/deinen Denkzettel wegyou have had your punishment; einen weghaben (inf) (= verrückt sein)to be off one’s head (inf), → to have a screw loose (inf) ? Fett, Ruhe d, Teil1 c
den Ruf eines Schwalbenkönigs weghabento have a reputation for diving [football]
wegen etw. einen Knacks weghaben [ugs.]to be hung up on / about sth. [coll.]
sein Fett weghaben [ugs.]to have got what was coming to one