Hanfseil

(weiter geleitet durch hanfseilen)

Hạnf·seil

 das <Hanfseils (Hanfseiles), Hanfseile> Seil aus Hanf2

Hạnf

der; -(e)s; nur Sg
1. eine Pflanze, aus der man Haschisch gewinnt und aus deren Stängeln man Schnüre, Seile o. Ä. macht
2. die Samen des Hanfs (1)
3. die Fasern des Hanfs (1): eine Hängematte aus Hanf
|| K-: Hanfgarn, Hanfseil, Hanfstrick

Seil

das; -(e)s, -e
1. eine sehr starke Schnur, die aus mehreren Drähten od. Fasern gedreht ist und mit der man schwere Dinge (z. B. Autos und Schiffe) ziehen od. befestigen kann <ein Seil festziehen, festzurren, spannen; das Seil reißt>: Wir mussten das Auto mit dem Seil abschleppen; Der Akrobat balancierte in 5 Meter Höhe auf dem Seil
|| ↑ Abb. unter Schnur
|| K-: Seilakrobat, Seilwinde
|| -K: Abschleppseil, Zugseil; Drahtseil, Hanfseil, Stahlseil
2. am Seil gehen beim Bergsteigen ein Seil (1) verwenden, damit man nicht abstürzt
Übersetzungen

Hạnf|seil

nt, Hạnf|strick
mhemp-rope