Halt

(weiter geleitet durch haltes)

Hạlt

 der <Halts (Haltes), Halte>
1. etwas, das das Abrutschen verhindert keinen Halt finden, an einem Ast Halt suchen, sich Halt suchend umblicken
2. seelische Unterstützung Sie war ihm ein Halt in schweren Zeiten., ein Angebot für Halt suchende Jugendliche
3. Anhalten; Aufenthalt einen kurzen Halt einlegen, Nächster Halt ist der Rathausplatz. Zusammen- und Getrenntschreibung→R 4.6 an einer Raststätte Halt machen/haltmachen, In Freiburg haben wir kurz Halt gemacht/haltgemacht Großschreibung→R 3.4 Plötzlich hatte jemand laut/ein lautes Halt gerufen. siehe auch halt

hạlt

Interj. hạlt
I. verwendet, um jmdn. dazu aufzufordern, nicht weiterzugehen bzw. eine Tätigkeit sofort zu beenden Halt! Bleiben Sie stehen!, Halt! Hier spricht die Polizei!, halt/Halt rufen
Adv. 
II. (süddt. schweiz. österr.) eben Das ist halt so!, Ich kann es halt nicht besser! Klein- oder Großschreibung→R 4.5 Wer hat da eben halt/Halt gerufen? siehe auch Halt

hạlt

1 Partikel; unbetont, südd (A) (CH) gespr
1. verwendet, um zu betonen, dass an einer Tatsache nichts geändert werden kann ≈ eben, nun mal: So ist das halt im Leben; „Ist das kalt heute!“ - „Na ja, es wird halt Winter“
2. verwendet, um eine Aufforderung zu verstärken: Fahr halt mit dem Bus, das geht schneller!; Ruh dich halt aus, wenn du müde bist!

Hạlt

1 der; -(e)s; nur Sg
1. etwas, das verhindert, dass man/etwas fällt, von irgendwo abrutscht usw <ein fester, sicherer Halt; irgendwo Halt suchen, (keinen) Halt finden/haben, den Halt verlieren; etwas gibt jemandem/etwas Halt>: Zum Bergsteigen braucht man feste Schuhe, in Sandalen hat man nicht genügend Halt
2. eine Person od. Sache, die jemandem hilft, der unsicher wird od. verzweifelt ≈ Stütze <ein innerer, moralischer, sittlicher Halt; jemandem ein Halt sein, jemandem (einen) Halt geben; etwas nimmt jemandem den Halt>

Hạlt

2 der; -(e)s, -e/-s; meist Sg
1. geschr; das Anhalten, Unterbrechen einer Bewegung od. Tätigkeit ≈ Stopp: Sie fuhren ohne Halt durch bis ans Ziel
2. ≈ Haltepunkt, Haltestelle: Am nächsten Halt müssen Sie aussteigen
3. geschr ≈ Einhalt <jemandem/etwas Halt gebieten>
|| NB: haltmachen

halt

(halt)
interjektion
drückt eine Aufforderung zum Stehenbleiben oder Aufhören aus Halt! Hier ist der Durchgang verboten!

halt

(halt)
partikel Südd., Österr., Schweiz
1. drückt aus, dass etw. nicht zu ändern ist Jeder muss mal sterben, das ist halt so.
2. verstärkt eine Aufforderung Geh halt zum Arzt, wenn du dich schlecht fühlst!

Halt

(halt)
substantiv männlich
Halt(e)s , Halte
1. figurativ etw., das bewirkt, dass man / etw. nicht fällt, wegrutscht usw. Er verlor den Halt und stürzte ab. Haarspray verleiht der Frisur besseren Halt. Seine Frau war in dieser schweren Zeit sein einziger Halt.
2. das Unterbrechen einer Fahrt, Reise Nächster Halt: Hauptbahnhof. Dieser Zug fährt ohne Halt bis nach Hamburg.
Thesaurus

Halt:

Stopp
Übersetzungen

Halt

dastek, dur!, durma, istikrar, metanet, mola, yardımcı, durdurma

Halt

sosta, alt

Halt

zastavení

Halt

stop

Halt

loppu

Halt

stanica

Halt

中止

Halt

멈춤

Halt

stopp

Halt

uppehåll

Halt

การหยุด

Halt

sự dừng lại

Halt

停止

Halt

停止

Hạlt

m <-(e)s, -e>
(für Füße, Hände, Festigkeit) → hold; (lit, fig: = Stütze) → support; (fig: = innerer Halt) → security no art; Halt haben (Ding)to hold; jdm/einer Sache Halt gebento support sb/sth; dem Haar Halt gebento give hold to one’s hair; keinen Halt habento have no hold/support; → to be insecure; Halt suchen/findento look for/find a hold/a support/security; auf dem Eis den Halt verlierento lose one’s footing on the ice; ohne inneren Haltinsecure
(geh: = Anhalten) → stop; ohne Haltnon-stop, without stopping; Halt machen = haltmachen

hạlt

1
interjstop; (Mil) → halt

hạlt

2
adv (dial)
? eben ADV d
(Aus) und so haltand so on or forth
Halte deine Freunde nahe bei dir, aber deine Feinde noch näher.Keep your friends close, but your enemies closer. [The Godfather Part II]
Halte mich nicht für jemanden, der mit faulem Zauber arbeitet!Do not take me for some conjurer of cheap tricks! [The Lord of the Rings]
Ich halte ihn für außerordentlich fähig.I have the highest respect for his ability.