Hallenbad

(weiter geleitet durch hallenbädern)

Hạl·len·bad

 das <Hallenbads (Hallenbades), Hallenbäder> ein Schwimmbad, das sich in einer Halle befindet

Bad

das; -(e)s, Bä•der
1. das Baden (1,2): sich durch ein Bad erfrischen
|| -K: Wannenbad; Warmbad
2. das Wasser, das man in eine Wanne füllt, um (jemanden/etwas) zu baden (1,2) <jemandem/sich ein Bad einlaufen lassen; ins Bad steigen; ein heißes, ein warmes Bad>
3. ≈ Badezimmer: eine Wohnung mit zwei Zimmern, Küche und Bad
4. ein Gelände od. Gebäude, wo man (meist nachdem man Eintritt bezahlt hat) baden (3) kann
|| -K: Schwimmbad; Freibad, Hallenbad, Strandbad
5. nur Sg; das Baden (3): Ein Bad in diesem Fluss ist gefährlich
6. meist Pl; das Baden (2) meist zu medizinischen Zwecken <medizinische Bäder>: jemandem warme Bäder verordnen
7. ein Ort, in den viele Menschen fahren, um dort durch Bäder (6) geheilt zu werden
|| -K: Heilbad, Kurbad, Thermalbad
|| NB: oft als Teil von Ortsnamen: Bad Wörishofen
8. fachsprachlich; eine Flüssigkeit, in die man etwas zu einem bestimmten Zweck taucht
|| -K: Fixierbad, Reinigungsbad; Tauchbad
9. ein Bad nehmen ≈ baden (2)
|| ID (das) Bad in der Menge der direkte Kontakt (meist einer bekannten Persönlichkeit) mit einer Menschenmenge

Hạl•le

die; -, -n
1. ein großes, lang gestrecktes Gebäude, das meist nur einen hohen und weiten Raum hat <eine große, lange Halle>: die Hallen einer Fabrik, eines Flughafens, eines Messegeländes
|| K-: Hallenbad, Hallenfußball, Hallenhandball, Hallenturnier (Hallenschwimmbad, Hallenfußball, Hallenhandball, Hallenturnier)
|| -K: Ausstellungshalle, Bahnhofshalle, Fabrikhalle, Flugzeughalle, Kongresshalle, Kühlhalle, Lagerhalle, Markthalle, Schwimmhalle, Sporthalle, Turnhalle, Wartungshalle
2. ein großer Raum gleich hinter dem Eingang eines Hotels, eines großen repräsentativen Hauses o. Ä.
|| -K: Eingangshalle, Empfangshalle, Hotelhalle
Thesaurus

Hallenbad:

Schwimmbad
Übersetzungen

Hallenbad

kapalı yüzme havuzu

Hallenbad

piscina coberta

Hallenbad

piscina cubierta

Hallenbad

piscina coperta