nachhelfen

(weiter geleitet durch half nach)

nach·hel·fen

 <hilfst nach, half nach, hat nachgeholfen> (ohne OBJ)
1jmd. hilft (jmdm./etwas) nach mit seiner Hilfe bewirken, dass etwas besser oder schneller funktioniert Der Lehrer half den Schülern etwas nach, damit sie die Aufgabe lösen konnten.
2jmd. muss (bei jmdm.) nachhelfen (umg.) bestimmte Mittel gebrauchen, um jmdn. dazu zu bewegen, etwas zu tun Er musste stark nachhelfen, bis sie sich mit ihm verabredete.
dem Glück ein bißchen nachhelfen (umg.) etwas nicht ganz Korrektes tun, damit etwas so passiert, dass man einen Vorteil davon hat Du könntest deinem Glück ein bißchen nachhelfen, indem du dem Lehrer mal ein Geschenk machst.

nach•hel•fen

(hat) [Vi]
1. (jemandem/etwas) nachhelfen durch seine Hilfe bewirken, dass etwas besser funktioniert: Der Meister hilft (dem Lehrling) etwas nach, damit die Arbeit schneller vorangeht
2. (bei jemandem) nachhelfen müssen gespr; bestimmte Mittel anwenden, um jemanden dazu zu bringen, etwas zu tun: Ich musste etwas nachhelfen, bis er sich zum ersten Mal mit mir verabredete
3. meist dem Glück ein wenig/ein bisschen nachhelfen etwas (meist nicht ganz Korrektes) tun, damit etwas so geht, wie man es sich wünscht

nachhelfen


Partizip Perfekt: nachgeholfen
Gerundium: nachhelfend

Indikativ Präsens
ich helfe nach
du hilfst nach
er/sie/es hilft nach
wir helfen nach
ihr helft nach
sie/Sie helfen nach
Präteritum
ich half nach
du halfst nach
er/sie/es half nach
wir halfen nach
ihr halft nach
sie/Sie halfen nach
Futur
ich werde nachhelfen
du wirst nachhelfen
er/sie/es wird nachhelfen
wir werden nachhelfen
ihr werdet nachhelfen
sie/Sie werden nachhelfen
Würde-Form
ich würde nachhelfen
du würdest nachhelfen
er/sie/es würde nachhelfen
wir würden nachhelfen
ihr würdet nachhelfen
sie/Sie würden nachhelfen
Konjunktiv I
ich helfe nach
du helfest nach
er/sie/es helfe nach
wir helfen nach
ihr helfet nach
sie/Sie helfen nach
Konjunktiv II
ich hülfe nach
ich hälfe nach
du hülfest nach
du hälfest nach
er/sie/es hülfe nach
er/sie/es hälfe nach
wir hülfen nach
wir hälfen nach
ihr hülfet nach
ihr hälfet nach
sie/Sie hülfen nach
sie/Sie hälfen nach
Imperativ
hilf nach (du)
helft nach (ihr)
helfen Sie nach
Futur Perfekt
ich werde nachgeholfen haben
du wirst nachgeholfen haben
er/sie/es wird nachgeholfen haben
wir werden nachgeholfen haben
ihr werdet nachgeholfen haben
sie/Sie werden nachgeholfen haben
Präsensperfekt
ich habe nachgeholfen
du hast nachgeholfen
er/sie/es hat nachgeholfen
wir haben nachgeholfen
ihr habt nachgeholfen
sie/Sie haben nachgeholfen
Plusquamperfekt
ich hatte nachgeholfen
du hattest nachgeholfen
er/sie/es hatte nachgeholfen
wir hatten nachgeholfen
ihr hattet nachgeholfen
sie/Sie hatten nachgeholfen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe nachgeholfen
du habest nachgeholfen
er/sie/es habe nachgeholfen
wir haben nachgeholfen
ihr habet nachgeholfen
sie/Sie haben nachgeholfen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte nachgeholfen
du hättest nachgeholfen
er/sie/es hätte nachgeholfen
wir hätten nachgeholfen
ihr hättet nachgeholfen
sie/Sie hätten nachgeholfen
Übersetzungen

nachhelfen

yardım etmek

nachhelfen

jog

nach+hel|fen

vi sep irregto help; jdm nachhelfento help sb, to give sb a hand; sie hat ihrer Schönheit etwas nachgeholfenshe has improved a little on Mother Nature, she has given nature a helping hand; er hat dem Glück ein bisschen nachgeholfenhe engineered himself a little luck; jds Gedächtnis nachhelfento jog sb’s memory; meine Güte, bist du braun! — na, ich hab auch ein bisschen nachgeholfengood heavens, you’re brown! — well, I did help it or things along a bit
jds. Gedächtnis nachhelfento jog sb.'s memory
jdm. nachhelfento lend sb. a hand