haften

(weiter geleitet durch haftete)

hạf·ten

 1 (ohne OBJ)
1etwas haftet auf etwas Dat./an etwas Dat. (≈ festkleben) eine relativ feste Verbindung mit einer Oberfläche eingehen Die Farbe haftet schlecht auf der Oberfläche., Der Teig haftet am Löffel.
2etwas haftet auf etwas Dat. nicht abrutschen Die neuen Reifen haften auch auf nasser Fahrbahn., gut haftende Sohlen
an jemandem haftenbleiben (übertr.) immer zu jmdm. gehören Dieser Makel wird immer an ihr haftenbleiben. Zusammenschreibung→R 4.6 Dieses Image ist immer an ihm haftengeblieben.

hạf·ten

 2 (ohne OBJ) jmd. haftet für jmdn./etwas für (die Folgen von) etwas verantwortlich sein Eltern haften für ihre Kinder!, Für entstandene Schäden haften Sie selbst., Sie haften mir dafür, dass alles rechtzeitig fertig wird.

hạf•ten

1; haftete, hat gehaftet; [Vi]
1. etwas haftet irgendwo etwas bleibt auf einer Oberfläche (auf der es aufgetragen, angebracht wird od. wurde) ↔ etwas geht ab, löst sich: Auf nasser Haut haften Pflaster schlecht; Schmutz haftete an seinen Schuhen
2. etwas haftet etwas rutscht nicht <Räder, Reifen>
3. etwas haftet an jemandem/etwas etwas Negatives bleibt jemandem/etwas erhalten <ein Makel, ein Verdacht, ein schlechter Ruf haftet an jemandem>
4. etwas bleibt irgendwo haften etwas klebt irgendwo: Das Etikett will nicht auf der Flasche haften bleiben, es geht immer wieder ab
5. etwas bleibt irgendwo haften etwas bleibt im Gedächtnis <etwas bleibt bei jemandem, im Gedächtnis, in der Erinnerung haften>

hạf•ten

2; haftete, hat gehaftet; [Vi]
1. für etwas haften verpflichtet sein, einen entstandenen Schaden wiedergutzumachen: Bitte achten Sie selbst auf Ihre Sachen, wir haften nicht für eventuelle Verluste
2. für jemanden haften dazu verpflichtet sein, Schäden wiedergutzumachen, die ein Kind o. Ä. verursacht: Eltern haften für ihre Kinder
3. (jemandem) für etwas haften (jemandem gegenüber) für etwas verantwortlich sein: Sie haften (mir) dafür, dass die Ware rechtzeitig eintrifft

haften

(ˈhaftən)
verb intransitiv
1. Recht Verantwortung für einen Schaden übernehmen müssen Eltern haften nicht immer für ihre Kinder. für Mängel an einer Ware haften
2. Aufkleber, Farbe, Pflaster an der Stelle bleiben, wo es angebracht wurde
3. Geruch, Klette, Schmutz sich irgendwo festsetzen, hängen bleiben im Gedächtnis haften bleiben
4. Reifen nicht abrutschen

haften


Partizip Perfekt: gehaftet
Gerundium: haftend

Indikativ Präsens
ich hafte
du haftest
er/sie/es haftet
wir haften
ihr haftet
sie/Sie haften
Präteritum
ich haftete
du haftetest
er/sie/es haftete
wir hafteten
ihr haftetet
sie/Sie hafteten
Futur
ich werde haften
du wirst haften
er/sie/es wird haften
wir werden haften
ihr werdet haften
sie/Sie werden haften
Würde-Form
ich würde haften
du würdest haften
er/sie/es würde haften
wir würden haften
ihr würdet haften
sie/Sie würden haften
Konjunktiv I
ich hafte
du haftest
er/sie/es hafte
wir haften
ihr haftet
sie/Sie haften
Konjunktiv II
ich haftete
du haftetest
er/sie/es haftete
wir hafteten
ihr haftetet
sie/Sie hafteten
Imperativ
haft (du)
hafte (du)
haftet (ihr)
haften Sie
Futur Perfekt
ich werde gehaftet haben
du wirst gehaftet haben
er/sie/es wird gehaftet haben
wir werden gehaftet haben
ihr werdet gehaftet haben
sie/Sie werden gehaftet haben
Präsensperfekt
ich habe gehaftet
du hast gehaftet
er/sie/es hat gehaftet
wir haben gehaftet
ihr habt gehaftet
sie/Sie haben gehaftet
Plusquamperfekt
ich hatte gehaftet
du hattest gehaftet
er/sie/es hatte gehaftet
wir hatten gehaftet
ihr hattet gehaftet
sie/Sie hatten gehaftet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gehaftet
du habest gehaftet
er/sie/es habe gehaftet
wir haben gehaftet
ihr habet gehaftet
sie/Sie haben gehaftet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gehaftet
du hättest gehaftet
er/sie/es hätte gehaftet
wir hätten gehaftet
ihr hättet gehaftet
sie/Sie hätten gehaftet
Thesaurus

haften:

kleben
Übersetzungen

hạf|ten

1
vi (Jur) für jdn haftento be (legally) responsible for sb; für etw haftento be (legally) liable for sth; (jdm) für jdn/etw haften (= verantwortlich sein)to be responsible (to sb) for sb/sth; die Versicherung hat für den Schaden nicht gehaftetthe insurance company did not accept liability (for the damage); für Garderobe kann nicht gehaftet werdenthe management can accept no responsibility for articles deposited, all articles are left at owner’s risk

hạf|ten

2
vi
(= kleben)to stick (→ an +datto); (Klebstoff auch, Reifen, Phys) → to adhere; (= sich festsetzen: Rauch, Schmutz, Geruch) → to cling (→ an +datto); an jdm haften (fig: Makel etc) → to hang over sb, to stick to sb
(Eindruck, Erinnerung)to stick (in one’s mind); (Blick)to become fixed; an etw (dat) haften (= hängen)to be fixed on sth; bei den Schülern haftet nichtsnothing sinks in with these pupils; haftende Eindrückelasting impressions
noch länger im Gedächtnis haften bleibento linger in the memory
im Gedächtnis haftento stick in one's mind