höllisch

họ̈l·lisch

Adj. họ̈l·lisch
I
1. aus oder von der Hölle das höllische Feuer
2. (umg.) sehr groß/stark höllische Schmerzen/Qualen, höllischer Lärm
Adv. 
II. (umg.) sehr höllisch aufpassen müssen, Das tut höllisch weh!, höllisch schnell fahren

họ̈l•lisch

Adj
1. zur Hölle gehörig <das Feuer>
2. gespr; (im negativen Sinn) sehr stark, sehr groß <Angst, Schmerzen, eine Hitze, ein Lärm, ein Tempo>
3. nur adv, gespr; verwendet, um Verben und Adjektive zu verstärken ≈ sehr <höllisch aufpassen, sich höllisch anstrengen, sich höllisch freuen; es ist höllisch heiß, kalt>: Die Wunde tut höllisch weh

höllisch

(ˈhœlɪʃ)
adjektiv
1. Religion zur Hölle gehörend
2. Angst, Qualen, Schmerzen furchtbar, schrecklich
3. Plan sehr böse, teuflisch
4. umgangssprachlich Kälte, Spaß sehr groß, intensiv

höllisch


adverb
1. Das hat höllisch wehgetan.
2. umgangssprachlich Wir müssen höllisch aufpassen. Das ist höllisch kompliziert.
Übersetzungen

höllisch

infernale

họ̈l|lisch

adj
attr (= die Hölle betreffend)infernal, of hell
(inf: = außerordentlich) → dreadful, frightful, hellish (inf); eine höllische Angst habento be scared stiff (inf)
adv (inf)like hell (inf), → hellishly (inf); höllisch fluchento swear like a trooper; es tut höllisch wehit hurts like hell (inf), → it’s hellish(ly) painful (inf); die Prüfung war höllisch schwerthe exam was hellish(ly) difficult (inf)
jdn. höllisch langweilen [ugs.]to bore the hell out of sb. [coll.]
höllisch fluchen [ugs.]to swear like a trooper
Es tut höllisch weh.It hurts like hell.