Höhen

(weiter geleitet durch höh)

Hö·he

 die <Höhe, Höhen>
1. die senkrechte Ausdehnung oder Entfernung die Höhe eines Berges/Turmes/Zimmers, In einer Höhe von 5000 m errichteten sie ein Basislager., auf/in einer Höhe von 1000 m fliegen
2. eine Stelle, die weiter oben ist etwas in die Höhe heben, in die Höhe schweben/steigen, Kunststücke in luftiger Höhe darbieten, den Urlaub in der Höhe verbringen
3. auf einer (gedachten) Linie oder auf einem Niveau Wir sitzen auf gleicher Höhe/auf verschiedenen Höhen im Parkett., Das Schiff befand sich auf der Höhe von Helgoland, als das Unglück passierte., auf der Höhe der Zeit/technischen Entwicklung sein
4. die messbare Größe oder Menge die Höhe der Geschwindigkeit/Strahlung, die Höhe der Besucherzahl/Löhne/Verluste
5. der (nicht messbare) Grad die Höhe seines Ansehens/Bewusstseins, Das Gespräch bewegte sich auf einer (geistigen) Höhe, der ich nicht folgen konnte.
6. Erhebung im Gelände die Höhen der Eifel/des Thüringer Waldes, In der Ferne sieht man die Höhen des Vorgebirges.
7. Schwingungszahl bei Tönen die Höhe eines Tones/einer Stimme, Sie trifft auch in der Höhe/in großen Höhen die Töne gut.
8math.: die Höhe eines Dreiecks/Rechtecks
Das ist doch wohl die Höhe! (umg.) Ausruf der Empörung
auf der Höhe sein (umg.) seinen Anforderungen geistig oder körperlich/gesundheitlich gewachsen sein
in die Höhe fahren (umg.) aufspringen
Übersetzungen

Höhen

heights, highs, ups
Arbeiten in Höhenworking at heights
in großen Höhenat high altitude
Höhen und Tiefenups and downs