einhalten

(weiter geleitet durch hältst ein)

ein·hal·ten

 <hältst ein, hielt ein, hat eingehalten> (mit OBJ) jmd. hält etwas Akk. ein (≈ beachten) so handeln, wie es die Regeln oder Bestimmungen verlangen Haben Sie die Regeln nicht eingehalten?
eine Frist/einen Termin einhalten eine Aufgabe bis zu dem Zeitpunkt erfüllt haben, der durch eine Frist/einen Termin vorgegeben ist

ein•hal•ten

(hat) [Vt]
1. etwas einhalten sich an etwas, wozu man sich verpflichtet od. entschlossen hat, halten (44) <einen Termin, eine Verabredung, ein Versprechen einhalten; eine Diät einhalten>
2. etwas einhalten etwas so lassen, wie es im Augenblick ist ↔ von etwas abweichen <eine Geschwindigkeit, eine Richtung, einen Kurs einhalten>; [Vi]
3. mit etwas einhalten geschr veraltend ≈ mit etwas aufhören
|| NB: zu 3: oft im Imperativ!
|| zu
1. und
2. Ein•hal•tung die; nur Sg

einhalten

(ˈainhaltən)
verb trennbar, unreg.
1. Verpflichtung, Termin, Versprechen, Vorschrift befolgen, sich nach etw. richten Sie konnte die Verabredung leider nicht einhalten. eine Diät streng einhalten
2. Richtung, Geschwindigkeit abweichen beibehalten den vorgeschriebenen Kurs genau einhalten
3. altmodisch (mit etw.) aufhören Haltet ein!

einhalten


Partizip Perfekt: eingehalten
Gerundium: einhaltend

Indikativ Präsens
ich halte ein
du hältst ein
er/sie/es hält ein
wir halten ein
ihr haltet ein
sie/Sie halten ein
Präteritum
ich hielt ein
du hieltest ein
du hieltst ein
er/sie/es hielt ein
wir hielten ein
ihr hieltet ein
sie/Sie hielten ein
Futur
ich werde einhalten
du wirst einhalten
er/sie/es wird einhalten
wir werden einhalten
ihr werdet einhalten
sie/Sie werden einhalten
Würde-Form
ich würde einhalten
du würdest einhalten
er/sie/es würde einhalten
wir würden einhalten
ihr würdet einhalten
sie/Sie würden einhalten
Konjunktiv I
ich halte ein
du haltest ein
er/sie/es halte ein
wir halten ein
ihr haltet ein
sie/Sie halten ein
Konjunktiv II
ich hielte ein
du hieltest ein
er/sie/es hielte ein
wir hielten ein
ihr hieltet ein
sie/Sie hielten ein
Imperativ
halt ein (du)
halte ein (du)
haltet ein (ihr)
halten Sie ein
Futur Perfekt
ich werde eingehalten haben
du wirst eingehalten haben
er/sie/es wird eingehalten haben
wir werden eingehalten haben
ihr werdet eingehalten haben
sie/Sie werden eingehalten haben
Präsensperfekt
ich habe eingehalten
du hast eingehalten
er/sie/es hat eingehalten
wir haben eingehalten
ihr habt eingehalten
sie/Sie haben eingehalten
Plusquamperfekt
ich hatte eingehalten
du hattest eingehalten
er/sie/es hatte eingehalten
wir hatten eingehalten
ihr hattet eingehalten
sie/Sie hatten eingehalten
Konjunktiv I Perfekt
ich habe eingehalten
du habest eingehalten
er/sie/es habe eingehalten
wir haben eingehalten
ihr habet eingehalten
sie/Sie haben eingehalten
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte eingehalten
du hättest eingehalten
er/sie/es hätte eingehalten
wir hätten eingehalten
ihr hättet eingehalten
sie/Sie hätten eingehalten
Übersetzungen

einhalten

abide abided, abide abode, abided, abode, abide by

einhalten

durmak, uymak

ein+hal|ten

sep irreg
vt
(= beachten)to keep; Spielregelnto follow; Diät, Vertragto keep to; Verpflichtungento carry out; die Zeit einhaltento keep to time or schedule; den Kurs einhalten (Aviat, Naut) → to maintain (its/one’s) course, to stay on course; er hält seine Zahlungsverpflichtungen immer pünktlich einhe’s always prompt about payments
(old: = aufhalten) Schwungradto stop
(Sew) → to gather
vi
(geh) (= aufhören)to stop, to halt; (= innehalten)to pause; halt ein!stop!
(dial: = Harn, Stuhlgang zurückhalten) → to wait
den Kurs einhaltento keep going in the same direction
seinen Teil der Abmachung einhaltento keep one's side of the bargain
Einhaltung der Voraussetzungencompliance with the requirements