grobgemahlen

(weiter geleitet durch grobgemahlenes)

grob·ge·mah·len

Adj. grob·ge·mah·len
grobgemahlenes Mehl

grob

, gröber, gröbst-; Adj
1. rau, nicht glatt, nicht weich ↔ fein (1) <Leinen, ein Schuhwerk, ein Stoff>
2. nicht fein (3), sondern in relativ großen Teilchen <Kies, Mehl, Sand; grob gehackte, gemahlene Nüsse>
|| K-: grobgehackt, grobgemahlen, grobkörnig
3. derb od. plump aussehend, wirkend ↔ zart, fein (2) <Gesichtszüge, Hände>
|| K-: grobknochig
4. pej; (im Verhalten gegenüber anderen Menschen) rücksichtslos und ohne Gefühl, unhöflich <ein Mensch; Späße; jemanden grob anfahren (= kritisieren), zurechtweisen; grob gegen jemanden werden>
5. grob sein jemanden fest anfassen und ihm dabei wehtun ↔ behutsam sein: Au, sei doch nicht so grob!
6. nur attr oder adv; nicht ganz genau, sondern nur ungefähr und ohne Details <einen groben Überblick über etwas geben; etwas in groben Umrissen schildern; etwas in groben Zügen wiedergeben>
|| K-: Grobstruktur
7. meist attr; mit (möglichen) schlimmen Folgen <ein Irrtum, Unfug, ein Verstoß; grob fahrlässig handeln>
|| ID aus dem Gröbsten heraus sein gespr;
a) die größten Schwierigkeiten überwunden haben;
b) als Kind relativ selbstständig geworden sein: Die Kinder sind jetzt aus dem Gröbsten heraus, da kann ich wieder berufstätig werden