zugreifen

(weiter geleitet durch greifst zu)

zu·grei·fen

 <greifst zu, griff zu, hat zugegriffen> (ohne OBJ) jmd. greift zu
1. mit der Hand greifen Seine Hand war gebrochen, er konnte nicht mehr zugreifen., Er hielt ihr seine Hand hin, sie musste nur noch zugreifen.
2. sich von angebotenen Dingen etwas nehmen Greifen Sie ruhig zu, es ist genug für alle da!, Das ist eine einmalige Gelegenheit, greifen Sie zu!
3. (umg.) helfen Kannst du bitte einmal zugreifen, ich kann die Kiste nicht allein tragen!, Wenn alle mit zugreifen, ist die Arbeit schneller erledigt.
4jmd. greift auf etwas Akk. zu etwas benutzen oder einsehen Ich kann schon wieder nicht auf das Konto zugreifen., auf eine Datei zugreifen

zu•grei•fen

(hat) [Vi]
1. sich etwas zu essen o. Ä. nehmen: Diese Kekse habe ich selbst gebacken, greifen Sie bitte zu!
2. schnell reagieren und sofort annehmen: Wenn die Wohnung so billig ist, werde ich sofort zugreifen

zugreifen

(ˈʦuːgraifən)
verb intransitiv trennbar, unreg.
1. sich bedienen Greifen Sie zu! Wir haben genug Kuchen für alle. Bei diesem Angebot solltest du schnell zugreifen.
2. IT Zugang haben Das Programm versucht, auf das Internet zuzugreifen.
3. etw. mit der Hand greifen, festhalten Seit seiner Handverletzung kann er nicht mehr richtig zugreifen.

zugreifen


Partizip Perfekt: zugegriffen
Gerundium: zugreifend

Indikativ Präsens
ich greife zu
du greifst zu
er/sie/es greift zu
wir greifen zu
ihr greift zu
sie/Sie greifen zu
Präteritum
ich griff zu
du griffst zu
er/sie/es griff zu
wir griffen zu
ihr grifft zu
sie/Sie griffen zu
Futur
ich werde zugreifen
du wirst zugreifen
er/sie/es wird zugreifen
wir werden zugreifen
ihr werdet zugreifen
sie/Sie werden zugreifen
Würde-Form
ich würde zugreifen
du würdest zugreifen
er/sie/es würde zugreifen
wir würden zugreifen
ihr würdet zugreifen
sie/Sie würden zugreifen
Konjunktiv I
ich greife zu
du greifest zu
er/sie/es greife zu
wir greifen zu
ihr greifet zu
sie/Sie greifen zu
Konjunktiv II
ich griffe zu
du griffest zu
er/sie/es griffe zu
wir griffen zu
ihr griffet zu
sie/Sie griffen zu
Imperativ
greif zu (du)
greife zu (du)
greift zu (ihr)
greifen Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugegriffen haben
du wirst zugegriffen haben
er/sie/es wird zugegriffen haben
wir werden zugegriffen haben
ihr werdet zugegriffen haben
sie/Sie werden zugegriffen haben
Präsensperfekt
ich habe zugegriffen
du hast zugegriffen
er/sie/es hat zugegriffen
wir haben zugegriffen
ihr habt zugegriffen
sie/Sie haben zugegriffen
Plusquamperfekt
ich hatte zugegriffen
du hattest zugegriffen
er/sie/es hatte zugegriffen
wir hatten zugegriffen
ihr hattet zugegriffen
sie/Sie hatten zugegriffen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe zugegriffen
du habest zugegriffen
er/sie/es habe zugegriffen
wir haben zugegriffen
ihr habet zugegriffen
sie/Sie haben zugegriffen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte zugegriffen
du hättest zugegriffen
er/sie/es hätte zugegriffen
wir hätten zugegriffen
ihr hättet zugegriffen
sie/Sie hätten zugegriffen
Thesaurus
Übersetzungen

zugreifen

to take hold

zugreifen

almak, fırsattan yararlanmak, kapmak, kavramak

zugreifen

tillgång

zugreifen

액세스

zugreifen

dostęp

zugreifen

acceso

zugreifen

訪問

zugreifen

גישה

zugreifen

accès

zugreifen

เข้าถึง

zugreifen

доступ

zugreifen

访问

zugreifen

acesso

zugreifen

adgang

zugreifen

toegang

zugreifen

přístup

zugreifen

достъп

zugreifen

アクセス

zu+grei|fen

vi sep irreg
(= schnell nehmen)to grab it/them; (fig)to act fast or quickly, to get in quickly (inf); (bei Tisch) → to help oneself; greifen Sie bitte zu!please help yourself!
(fig: = einschreiten) → to step in quickly, to act fast or quickly
(= schwer arbeiten)to put one’s back into it or into one’s work, to get down to it or to work
(Comput) auf etw (acc) zugreifento access sth