goss

gie·ßen

 <gießt, goss, hat gegossen>
I(mit OBJ/ohne OBJ) jmd. gießt (etwas Akk.)
1. Pflanzen mit Wasser versorgen Hast du die Blumen schon gegossen?, Während der heißen Sommertage muss man jeden Abend gießen.
2. etwas herstellen, indem man flüssiges Metall in eine Hohlform füllt und darin erstarren lässt In diesem Betrieb gießt man Glocken., Sie sind in der Werkstatt und gießen.
II(mit OBJ) jmd. gießt etwas in etwas Akk. eine Flüssigkeit aus einem Gefäß irgendwohin fließen lassen Der Kellner goss den Wein in die Gläser.
III(mit ES) es gießt (irgendwie) (umg.) stark regnen Es gießt (in Strömen).

goss

Imperfekt, 1. und 3. Person Sg; gießen
Übersetzungen

goss

moulded, poured

goss

Goss

goss

Goss

goss

جوس

goss

Goss

goss

Goss

gọss

? pret von gießen
Es goss in Strömen.Rain fell in sheets.
sie gossshe poured / watered
goss umtransfused