Gitterstab

(weiter geleitet durch gitterstäbe)

Gịt•ter

das; -s, -; eine flache Konstruktion aus senkrechten und waagrechten Stäben, mit der man besonders Öffnungen (Fenster, Türen, Schächte) versperrt od. Heizkörper o. Ä. verkleidet
|| K-: Gitterfenster, Gitterstab, Gittertür, Gitterzaun
|| ID hinter Gitter kommen ins Gefängnis kommen; hinter Gittern sein im Gefängnis sein

Stab

1 der; -(e)s, Stä•be
1. ein langer, dünner, runder Gegenstand aus einem harten Material: die Stäbe eines Käfigs
|| -K: Eisenstab, Gitterstab, Holzstab
|| NB: Stange
2. ein langer, dicker Stock, wie man ihn bei manchen Berufen (als Symbol) und bei manchen Tätigkeiten verwendet
|| -K: Bischofsstab, Hirtenstab, Pilgerstab
|| ID den Stab über jemanden brechen geschr; jemanden nicht mehr akzeptieren, jemanden verurteilen
Übersetzungen

Gitterstab

stanchion