gipsen

(weiter geleitet durch gipste)

gịp·sen

 <gipst, gipste, hat gegipst> (mit OBJ) jmd. gipst etwas Akk.
1. mit Gips ausbessern Wir müssen vor dem Streichen die Wand gipsen.
2. (umg.) einen Gipsverband anlegen Der Arzt hatte das gebrochene Bein gegipst.

gịp•sen

; gipste, hat gegipst; [Vt]
1. etwas gipsen etwas mit Gips (2) reparieren, füllen o. Ä. <ein Loch, einen Riss gipsen>
2. jemanden/etwas gipsen gespr; jemandem an einem Körperteil einen Gipsverband anlegen

gipsen


Partizip Perfekt: gegipst
Gerundium: gipsend

Indikativ Präsens
ich gipse
du gipst
er/sie/es gipst
wir gipsen
ihr gipst
sie/Sie gipsen
Präteritum
ich gipste
du gipstest
er/sie/es gipste
wir gipsten
ihr gipstet
sie/Sie gipsten
Futur
ich werde gipsen
du wirst gipsen
er/sie/es wird gipsen
wir werden gipsen
ihr werdet gipsen
sie/Sie werden gipsen
Würde-Form
ich würde gipsen
du würdest gipsen
er/sie/es würde gipsen
wir würden gipsen
ihr würdet gipsen
sie/Sie würden gipsen
Konjunktiv I
ich gipse
du gipsest
er/sie/es gipse
wir gipsen
ihr gipset
sie/Sie gipsen
Konjunktiv II
ich gipste
du gipstest
er/sie/es gipste
wir gipsten
ihr gipstet
sie/Sie gipsten
Imperativ
gips (du)
gipse (du)
gipst (ihr)
gipsen Sie
Futur Perfekt
ich werde gegipst haben
du wirst gegipst haben
er/sie/es wird gegipst haben
wir werden gegipst haben
ihr werdet gegipst haben
sie/Sie werden gegipst haben
Präsensperfekt
ich habe gegipst
du hast gegipst
er/sie/es hat gegipst
wir haben gegipst
ihr habt gegipst
sie/Sie haben gegipst
Plusquamperfekt
ich hatte gegipst
du hattest gegipst
er/sie/es hatte gegipst
wir hatten gegipst
ihr hattet gegipst
sie/Sie hatten gegipst
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gegipst
du habest gegipst
er/sie/es habe gegipst
wir haben gegipst
ihr habet gegipst
sie/Sie haben gegipst
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gegipst
du hättest gegipst
er/sie/es hätte gegipst
wir hätten gegipst
ihr hättet gegipst
sie/Sie hätten gegipst
Übersetzungen

gịp|sen

vtto plaster; Arm, Beinto put in plaster (Brit) → or in a cast