nebenhergehen

(weiter geleitet durch ging nebenher)

ne·ben·her·ge·hen

 <gehst nebenher, ging nebenher, ist nebenhergegangen> (ohne OBJ)
1jmd. geht nebenher jmd. geht neben jmdm. oder etwas in die gleiche Richtung
2etwas geht nebenher etwas wird zur gleichen Zeit mit etwas getan, das wichtiger ist Er arbeitet in der Forschung, die Veröffentlichungen gehen so nebenher.

ne•ben•her|ge•hen

(ist) [Vi]
1.  nebenher- (1)
2. etwas geht nebenher etwas wird gleichzeitig mit etwas getan, das wichtiger ist: Er arbeitet in einer Computerfirma, die Betreuung der Fußballmannschaft geht bei ihm nebenher