getragen

ge·tra·gen

Adj. ge·tra·gen
(Part. Perf. zu "tragen") langsam und feierlich Aus dem Radio erklang eine getragene Melodie.

ge•tra•gen

1. Partizip Perfekt; tragen
2. Adj; langsam und feierlich ↔ bewegt, lebhaft, spritzig <eine Melodie; im getragenen Tempo>
3. Adj; bereits benutzt, nicht neu od. frisch <ein Hemd, eine Hose o. Ä.>
Übersetzungen

getragen

borne, wore, worn, beared, carried, second hand, solemn

getragen

portato

getragen

slidt

getragen

착용

getragen

着用

getragen

البالية

ge|tra|gen

ptp von tragen
adj (fig) Melodie, Tempo etcstately no adv
[Art Stresemann, wie er von den Zöglingen in Eton getragen wird]bumfreezer [Br.] [sl.: Eton jacket]
auf einer Liege vom Platz getragen werdento be stretchered off the pitch
sie hat / hatte getragenshe has / had carried