zugestehen

(weiter geleitet durch gestehst zu)

zu·ge·ste·hen

 <gestehst zu, gestand zu, hat zugestanden> (mit OBJ) jmd. gesteht jmdm. etwas zu
1. (≈ erlauben) sagen, dass jmd. etwas haben darf jemandem gewisse Freiheiten zugestehen
2. jmdm. Recht geben Du wirst mir zugestehen müssen, dass das nicht richtig war.

zu•ge•ste•hen

; gestand zu, hat zugestanden; [Vt] jemandem etwas zugestehen jemandem etwas erlauben od. geben, auf das er ein Recht hat ↔ jemandem etwas verweigern

zugestehen

(ˈʦuːgəʃteːən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. verweigern einem berechtigten Wunsch nachgeben Wir sollten den Kindern mehr Freiheiten zugestehen.
2. sagen, dass jd mit etwas recht hat oder dass etw. Positives auf jdn zutrifft Du musst ihm zugestehen, dass er sich große Mühe gegeben hat.

zugestehen


Partizip Perfekt: zugestanden
Gerundium: zugestehend

Indikativ Präsens
ich gestehe zu
du gestehst zu
er/sie/es gesteht zu
wir gestehen zu
ihr gesteht zu
sie/Sie gestehen zu
Präteritum
ich gestand zu
du gestandest zu
du gestandst zu
er/sie/es gestand zu
wir gestanden zu
ihr gestandet zu
sie/Sie gestanden zu
Futur
ich werde zugestehen
du wirst zugestehen
er/sie/es wird zugestehen
wir werden zugestehen
ihr werdet zugestehen
sie/Sie werden zugestehen
Würde-Form
ich würde zugestehen
du würdest zugestehen
er/sie/es würde zugestehen
wir würden zugestehen
ihr würdet zugestehen
sie/Sie würden zugestehen
Konjunktiv I
ich gestehe zu
du gestehest zu
er/sie/es gestehe zu
wir gestehen zu
ihr gestehet zu
sie/Sie gestehen zu
Konjunktiv II
ich gestünde zu
ich gestände zu
du gestündest zu
du geständest zu
er/sie/es gestünde zu
er/sie/es gestände zu
wir gestünden zu
wir geständen zu
ihr gestündet zu
ihr geständet zu
sie/Sie gestünden zu
sie/Sie geständen zu
Imperativ
gesteh zu (du)
gesteht zu (ihr)
gestehen Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugestanden haben
du wirst zugestanden haben
er/sie/es wird zugestanden haben
wir werden zugestanden haben
ihr werdet zugestanden haben
sie/Sie werden zugestanden haben
Präsensperfekt
ich habe zugestanden
du hast zugestanden
er/sie/es hat zugestanden
wir haben zugestanden
ihr habt zugestanden
sie/Sie haben zugestanden
Plusquamperfekt
ich hatte zugestanden
du hattest zugestanden
er/sie/es hatte zugestanden
wir hatten zugestanden
ihr hattet zugestanden
sie/Sie hatten zugestanden
Konjunktiv I Perfekt
ich habe zugestanden
du habest zugestanden
er/sie/es habe zugestanden
wir haben zugestanden
ihr habet zugestanden
sie/Sie haben zugestanden
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte zugestanden
du hättest zugestanden
er/sie/es hätte zugestanden
wir hätten zugestanden
ihr hättet zugestanden
sie/Sie hätten zugestanden
Übersetzungen

zugestehen

to concede

zu+ge|ste|hen

ptp <zugestanden>
vt sep irreg (= einräumen) Recht, Erlass etcto concede, to grant; (= zugeben)to admit, to acknowledge; jdm etw zugestehen (= einräumen)to grant sb sth; man gestand ihm zu, dass …it was admitted or acknowledged that he …; man gestand ihm zu, nicht aus Habgier gehandelt zu habenit was acknowledged that he had not acted out of greed; zugestanden, Sie haben rechtyou’re right, I grant you (that), I admit you’re right