Gespür

(weiter geleitet durch gespüre)

Ge·spür

 <Gespürs> das Gespür SUBST kein Plur. die Fähigkeit, etwas gefühlsmäßig und instinktiv zu erfassen Für so etwas hat er überhaupt kein/ein feines /gutes Gespür.

Ge•spür

[gə'ʃpyːɐ] das; -s; nur Sg; ein Gespür (für etwas) die Fähigkeit, etwas mit dem Gefühl (instinktiv richtig) zu erfassen <ein (feines, sicheres) Gespür für etwas haben; jemandem fehlt das Gespür für etwas>

Gespür

(gəˈʃpyːɐ)
substantiv sächlich nur Singular
Gespürs
Fähigkeit, etw. gefühlsmäßig richtig einzuschätzen Sie hat ein feines / kein Gespür für die Stimmung anderer Menschen.
Übersetzungen

Gespür

flair

Gespür

flair

Gespür

sentido

Gespür

senso

Gespür

إحساس

Gespür

חוש

Ge|spür

nt <-s>, no plfeel(ing)