Gesicht

(weiter geleitet durch gesichte)

Ge·sịcht

 das <Gesichts (Gesichtes), Gesichter>
1. vordere Seite des Kopfes
2. Miene, Gesichtsausdruck
jemandem etwas offen ins Gesicht sagen jmdm. deutlich die Meinung sagen
sein wahres Gesicht zeigen sein wahres Wesen zeigen
ein langes Gesicht machen enttäuscht blicken
den Tatsachen ins Gesicht sehen vor der Realität nicht zurückschrecken
jemanden zu Gesicht bekommen jmdn. sehen
das Gesicht verlieren durch sein Verhalten Ansehen und Respekt verlieren
das Gesicht wahren in einer schwierigen Situation so tun, als ob alles in Ordnung wäre

Ge•sịcht

das; -(e)s, -er
1. der vordere Teil des (menschlichen) Kopfes vom Kinn bis zu den Haaren <ein hübsches, hässliches, schmales, rundliches, markantes, ausgemergeltes, ausdrucksloses Gesicht>
|| K-: Gesichtsausdruck, Gesichtshälfte, Gesichtsmuskel, Gesichtsnerv
|| -K: Kindergesicht, Madonnengesicht, Verbrechergesicht
2. gespr; der momentane Ausdruck des Gesichts (1), der meist die Gefühle der betroffenen Person widerspiegelt ≈ Gesichtsausdruck, Miene <ein ängstliches, beleidigtes, bestürztes, ernstes, fröhliches, skeptisches, verlegenes Gesicht machen>
3. über das ganze Gesicht strahlen in seinem Gesicht (1) große Freude zeigen
4. meist ein neues, fremdes, unbekanntes Gesicht eine neue, fremde, unbekannte Person
5. das Gesicht + Gen das charakteristische Aussehen eines großen Gebäudes, einer Stadt o. Ä.: Das Gesicht der Stadt hat sich nach dem Krieg völlig gewandelt
|| ID jemand macht ein langes Gesicht jemand sieht enttäuscht aus; jemand zeigt sein wahres Gesicht jemand zeigt nach einer Zeit der Täuschung seinen wahren (meist schlechten) Charakter, seine tatsächlichen Absichten; jemanden/etwas zu Gesicht bekommen jemanden/etwas sehen: Ich habe meinen neuen Nachbarn noch nicht zu Gesicht bekommen; jemandem etwas ins Gesicht sagen/schleudern jemandem etwas (Unangenehmes) direkt/rücksichtslos sagen; jemand ist jemandem wie aus dem Gesicht geschnitten jemand ist jemandem sehr ähnlich; das Gesicht verlieren seine persönliche Würde verlieren; meist Ich wollte ihm/ihr ins Gesicht springen gespr; ich war sehr wütend auf ihn/sie

Gesicht

(gəˈzɪçt)
substantiv sächlich
Gesicht(e)s , Gesichter
1. Anatomie vorderer Teil des Kopfes ein hübsches Gesicht haben jdm ins Gesicht schauen ein rundes / hübsches Gesicht haben Gesichtsausdruck
jdm etw. offen und ohne Rücksicht sagen Sie hat ihm ins Gesicht gesagt, dass sie ihn nicht mehr liebt.
eine Situation richtig beurteilen
2. der Ausdruck des Gesichts, der zeigt, was man fühlt oder denkt ein fröhliches / trauriges Gesicht machen
enttäuscht aussehen
durch sein Verhalten seinen guten Ruf verlieren / behalten
man sieht jdm seine Gefühle deutlich an
3. figurativ das neue Gesicht der Innenstadt
Übersetzungen

Gesicht

yüz, surat

Gesicht

cara, faç, rostre

Gesicht

obličej

Gesicht

nägu

Gesicht

kasvot

Gesicht

arc

Gesicht

twarz

Gesicht

ansikte, uppsyn

Gesicht

лицо

Gesicht

وَجْه

Gesicht

ansigt

Gesicht

lice

Gesicht

Gesicht

얼굴

Gesicht

ansikt

Gesicht

ใบหน้า

Gesicht

mặt

Gesicht

Gesicht

פנים

Ge|sịcht

1
nt <-(e)s, -er>
face; ein Gesicht machen or ziehen (inf)to make or pull a face; ein intelligentes/trauriges/böses/wütendes Gesicht machento look intelligent/sad/cross/angry; ein langes Gesicht machento make or pull a long face; was machst du denn heute für ein Gesicht?what’s up with you today?; jdm ein Gesicht schneiden (inf)to make or pull a face at sb; jdm ins Gesicht spuckento spit in sb’s face; jdm ins Gesicht lachento laugh in sb’s face; jdm ins Gesicht lügento lie to sb’s face; jdm ins Gesicht sehento look sb in the face; den Tatsachen ins Gesicht sehento face facts; jdm etw ins Gesicht sagento tell sb sth to his face; mir schien die Sonne ins Gesichtthe sun was (shining) in my eyes; es stand ihm im or ins Gesicht geschriebenit was written all over his face; jdm ins Gesicht springen (fig inf)to go for sb; aufs Gesicht fallento fall on one’s face; (fig inf: Brot etc) → to fall sticky side down; sein wahres Gesicht zeigento show (oneself in) one’s true colours (Brit) → or colors (US); neue Gesichter sehento see some new faces; das sieht man ihm am Gesicht anyou can see or tell (that) from his face; sich (dat) eine (Zigarette) ins Gesicht stecken (inf)to stick a cigarette in one’s face (inf)or mouth; jdm wie aus dem Gesicht geschnitten seinto be the spitting image of sb; der Hut steht ihr gut zu Gesicht (dated)her hat is very becoming, her hat becomes her; dieses Verhalten steht dir nicht zu Gesicht (dated)such behaviour (Brit) → or behavior (US) → ill becomes you, it ill becomes you to behave like that; das or sein Gesicht verlierento lose face; das Gesicht wahren or rettento save face ? Schlag a
(fig) (= Aussehen)look, appearance; (einer Stadt, Landschaft etc) → face, appearance; (geh: = Charakter) → character; ein anderes/freundlicheres Gesicht bekommento look quite different/more friendly; die Sache bekommt ein anderes Gesichtthe matter takes on a different complexion; das gibt der Sache ein neues Gesichtthat puts a different complexion on the matter or on things
no pl (old: = Sehvermögen) → sight; das Zweite Gesichtsecond sight; jdn aus dem Gesicht verlieren (lit)to lose sight of sb; (fig)to lose touch with sb; etw aus dem Gesicht verlieren (lit, fig)to lose sight of sth; jdn/etw zu Gesicht bekommento set eyes on sb/sth, to see sb/sth; jdm zu Gesicht kommen (geh)to be seen by sb

Ge|sịcht

2
nt <-(e)s, -e> Gesichte habento have visions
Das gelbe GesichtThe Adventure of the Yellow Face [Arthur Conan Doyle]
jdm. Zigarettenrauch ins Gesicht hauchento blow one's cigarette smoke in / into sb.'s face
Ein Gesicht so schön und kaltLet Me Call You Sweetheart [Mary Higgins Clark]