schwellen

(weiter geleitet durch geschwellt)

schwẹl·len

 <schwillst, schwoll, ist geschwollen> schwellen VERB (ohne OBJ) etwas schwillt sich ausdehnen Nach den starken Regenfällen schwoll der Bach zu einem reißenden Fluss., Mein Knöchel schwillt, wenn ich längere Zeit laufen muss.

schwẹl•len

1; schwillt, schwoll, ist geschwollen; [Vi] etwas schwillt etwas wird größer und dicker als normal: Nach dem Unwetter schwoll der Fluss zu einem reißenden Strom; Sein Arm ist geschwollen, weil ihn eine Biene gestochen hat

schwẹl•len

2; schwellt, schwellte, hat geschwellt; [Vt] etwas schwellt etwas etwas bewirkt, dass etwas rund wird ≈ etwas bläht, bauscht etwas: Der Sturm schwellt die Segel

schwellen

(ˈʃvɛlən)
verb intransitiv
schwilltschwollgeschwollen
Perfekt mit sein
Adern, Knospen durch Ansammlung von Flüssigkeit dicker werden einen geschwollenen Knöchel haben Meine Füße sind geschwollen.

schwellen


Partizip Perfekt: geschwollen
Gerundium: schwellend

Indikativ Präsens
ich schwelle
du schwillst
er/sie/es schwillt
wir schwellen
ihr schwellt
sie/Sie schwellen
Präteritum
ich schwoll
du schwollst
er/sie/es schwoll
wir schwollen
ihr schwollt
sie/Sie schwollen
Futur
ich werde schwellen
du wirst schwellen
er/sie/es wird schwellen
wir werden schwellen
ihr werdet schwellen
sie/Sie werden schwellen
Würde-Form
ich würde schwellen
du würdest schwellen
er/sie/es würde schwellen
wir würden schwellen
ihr würdet schwellen
sie/Sie würden schwellen
Konjunktiv I
ich schwelle
du schwellest
er/sie/es schwelle
wir schwellen
ihr schwellet
sie/Sie schwellen
Konjunktiv II
ich schwölle
du schwöllest
er/sie/es schwölle
wir schwöllen
ihr schwöllet
sie/Sie schwöllen
Imperativ
schwill (du)
schwellt (ihr)
schwellen Sie
Futur Perfekt
ich werde geschwollen sein
du wirst geschwollen sein
er/sie/es wird geschwollen sein
wir werden geschwollen sein
ihr werdet geschwollen sein
sie/Sie werden geschwollen sein
Präsensperfekt
ich bin geschwollen
du bist geschwollen
er/sie/es ist geschwollen
wir sind geschwollen
ihr seid geschwollen
sie/Sie sind geschwollen
Plusquamperfekt
ich war geschwollen
du warst geschwollen
er/sie/es war geschwollen
wir waren geschwollen
ihr wart geschwollen
sie/Sie waren geschwollen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei geschwollen
du seiest geschwollen
er/sie/es sei geschwollen
wir seien geschwollen
ihr seiet geschwollen
sie/Sie seien geschwollen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre geschwollen
du wärest geschwollen
er/sie/es wäre geschwollen
wir wären geschwollen
ihr wäret geschwollen
sie/Sie wären geschwollen
Übersetzungen

schwellen

swell, swollen, sills, thresholds, to swell swelled, puff up, swell up

schwellen

bosse, gonfler

schwellen

engrossar, inchar

schwellen

başlangıç, büyümek, çoğalmak, eşik, şişmek, travers

schwellen

阈值

schwẹl|len

vi pret <schwọll>, ptp <geschwọllen> aux seinto swell; (lit: Körperteile auch) → to swell up; der Wind schwoll zum Sturmthe wind grew into a storm; ihm schwoll der Kamm (inf) (vor Eitelkeit, Übermut) → he got swollen-headed (esp Brit) → or swell-headed (esp US), → he got above himself (Brit); (vor Wut) → he saw red ? auch geschwollen
vt (geh) Segelto swell or belly (out); (fig) Brustto swell