schmerzen

(weiter geleitet durch geschmerzt)

schmẹr·zen

 <schmerzt, schmerzte, hat geschmerzt>
I(mit OBJ) etwas schmerzt jmdn. Schmerz empfinden lassen Der Verlust schmerzte sie sichtlich.
II(ohne OBJ) etwas schmerzt Schmerz empfinden lassen Mein Bein schmerzt.

schmẹr•zen

; schmerzte, hat geschmerzt; [Vi]
1. etwas schmerzt etwas verursacht bei jemandem Schmerzen (1) ≈ etwas tut jemandem weh: Mein gebrochenes Bein schmerzt; [Vt]
2. etwas schmerzt jemanden etwas macht jemanden sehr traurig: Es schmerzt mich, dich so leiden zu sehen

schmerzen

(ˈʃmɛrʦən)
verb
1. körperliche Schmerzen verursachen Mein Rücken schmerzt.
2. seelische Schmerzen verursachen Es schmerzt mich, mich von ihr trennen zu müssen.

schmerzen


Partizip Perfekt: geschmerzt
Gerundium: schmerzend

Indikativ Präsens
ich schmerze
du schmerzt
er/sie/es schmerzt
wir schmerzen
ihr schmerzt
sie/Sie schmerzen
Präteritum
ich schmerzte
du schmerztest
er/sie/es schmerzte
wir schmerzten
ihr schmerztet
sie/Sie schmerzten
Futur
ich werde schmerzen
du wirst schmerzen
er/sie/es wird schmerzen
wir werden schmerzen
ihr werdet schmerzen
sie/Sie werden schmerzen
Würde-Form
ich würde schmerzen
du würdest schmerzen
er/sie/es würde schmerzen
wir würden schmerzen
ihr würdet schmerzen
sie/Sie würden schmerzen
Konjunktiv I
ich schmerze
du schmerzest
er/sie/es schmerze
wir schmerzen
ihr schmerzet
sie/Sie schmerzen
Konjunktiv II
ich schmerzte
du schmerztest
er/sie/es schmerzte
wir schmerzten
ihr schmerztet
sie/Sie schmerzten
Imperativ
schmerz (du)
schmerze (du)
schmerzt (ihr)
schmerzen Sie
Futur Perfekt
ich werde geschmerzt haben
du wirst geschmerzt haben
er/sie/es wird geschmerzt haben
wir werden geschmerzt haben
ihr werdet geschmerzt haben
sie/Sie werden geschmerzt haben
Präsensperfekt
ich habe geschmerzt
du hast geschmerzt
er/sie/es hat geschmerzt
wir haben geschmerzt
ihr habt geschmerzt
sie/Sie haben geschmerzt
Plusquamperfekt
ich hatte geschmerzt
du hattest geschmerzt
er/sie/es hatte geschmerzt
wir hatten geschmerzt
ihr hattet geschmerzt
sie/Sie hatten geschmerzt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geschmerzt
du habest geschmerzt
er/sie/es habe geschmerzt
wir haben geschmerzt
ihr habet geschmerzt
sie/Sie haben geschmerzt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geschmerzt
du hättest geschmerzt
er/sie/es hätte geschmerzt
wir hätten geschmerzt
ihr hättet geschmerzt
sie/Sie hätten geschmerzt
Thesaurus

schmerzen:

wehtunweh tun,
Übersetzungen

schmerzen

ache, achinesses, pangs, sorenesses, to ache, to hurt hurt, grate, hurt, pain, smart

schmerzen

farmale, dolere, dolori, far male

schmerzen

doer, causardor

schmerzen

ağrımak, acı, acımak, ağrı, gam, gücendirmek, kırmak, sancı, sancımak, sızlamak, tasa

schmerzen

bolet

schmerzen

gøre ondt

schmerzen

πονώ

schmerzen

doler, dolor

schmerzen

särkeä

schmerzen

avoir mal

schmerzen

boljeti

schmerzen

痛む

schmerzen

아프다

schmerzen

verke

schmerzen

boleć

schmerzen

болеть

schmerzen

värka

schmerzen

เจ็บปวด

schmerzen

đau

schmerzen

疼痛

schmerzen

כאב

schmerzen

болка

schmẹr|zen

(geh)
vtto hurt, to pain; (körperlich) → to hurt
vito hurt; (Kopf, Bauch auch, Wunde)to be sore, to ache; mir schmerzt der Kopfmy head aches; es schmerzt (lit, fig)it hurts; eine schmerzende Stellea painful spot or area
Patienten können unter postoperativen Schmerzen leiden.Patients may experience some postoperative pain.
Es schmerzt wie verrückt.It hurts like a bastard. [coll.]
starke Schmerzen habento be in a great deal of pain