schlüpfen

(weiter geleitet durch geschlüpft)

schlụ̈p·fen

 <schlüpfst, schlüpfte, ist geschlüft> (ohne OBJ)
1jmd. schlüpft irgendwohin sanft und lautlos gleiten Die Kinder schlüpften heimlich zur Türe hinaus.
2ein Vogel schlüpft (von Vögeln) aus dem Ei kommen Wann sind die Küken geschlüpft?
3jmd. schlüpft in etwas Akk. ein Kleidungsstück anziehen Ich muss nur noch in die Schuhe schlüpfen, dann können wir gehen.

schlụ̈p•fen

; schlüpfte, ist geschlüpft; [Vi]
1. irgendwohin schlüpfen sich leise, schnell und gewandt irgendwohin bewegen: aus einem Versteck schlüpfen; heimlich durch die Tür schlüpfen
2. <ein Vogel, ein Insekt> schlüpft ein Vogel od. ein Insekt kriecht aus dem Ei, der Puppe od. der Larve: Das Küken ist geschlüpft
3. in etwas (Akk) schlüpfen/aus etwas schlüpfen ein Kleidungsstück schnell anziehen/ausziehen: in den Pulli schlüpfen; aus dem Hemd schlüpfen

schlüpfen

(ˈʃlʏpfən)
verb intransitiv Perfekt mit sein
1. Küken, Schmetterling usw. sich aus dem Ei o. Ä. befreien aus dem Ei schlüpfen Die jungen Schildkröten sind schon geschlüpft.
2. etw. mit einer schnellen Bewegung an- oder ausziehen in den / aus dem Mantel schlüpfen in die Schuhe schlüpfen
3. sich schnell und geschickt irgendwohin bewegen durch den Zaun / unter die Decke schlüpfen Sie schlüpfte unbemerkt aus dem Zimmer.
Übersetzungen

schlüpfen

hatch, to slip, slip

schlüpfen

atlatmak, sessizce içeri girmek, sıyrılmak

schlüpfen

SLIP

schlüpfen

slip

schlụ̈p|fen

vi aux seinto slip; (Küken)to hatch (out)
unter die Decke schlüpfento slip under the covers
schlüpfen überto slip over