Geschäft

(weiter geleitet durch geschäftes)
Verwandte Suchanfragen zu geschäftes: geschafft

Ge·schạ̈ft

 das <Geschäfts (Geschäftes), Geschäfte>
1. (≈ Handel) der Vorgang, dass jmd. eine Sache zum Kauf anbietet und ein anderer sie zu einem bestimmten Preis kauft Die Geschäfte gehen gut/stocken., Das Geschäft kommt zustande/ist perfekt., Sie haben ein Geschäft abgeschlossen.
2(kein Plur.) Verkauf, Absatz Zu Saisonbeginn wird sich das Geschäft wieder beleben.
3(kein Plur.) Gewinn Damit hast du ein gutes Geschäft gemacht.
4. Betrieb, Unternehmen, Firma Er übernimmt das Geschäft seines Vaters.
5. Laden Wann öffnen die Geschäfte?
-sgründung, -sinhaber
6. zu erledigende Aufgabe Das ist ein ziemlich undankbares Geschäft!
sein Geschäft erledigen/machen/verrichten (umg.) den Darm oder die Blase entleeren
7. (schweiz.) Verhandlungs-, Abstimmungsgegenstand

Der Begriff Geschäft bezeichnet das Kaufen oder Verkaufen von Waren oder Leistungen mit dem Ziel, einen Gewinn zu erzielen. Umgangssprachlich spricht man von einem Handel oder einem Deal. Redewendungen: Ich bin mit ihm ins Geschäft gekommen.(Ich habe ihn als Geschäftspartner gewonnen.); Willst du mit uns ins Geschäft einsteigen? (Möchtest du an unseren Geschäften beteiligt sein?); ich muss dieses Geschäft tätigen/ abwickeln (ich muss diesen Handel zu Ende bringen); Wie gehen/ laufen die Geschäfte? – Die Geschäfte gehen gut. In einem weiteren Sinne bezeichnet "Geschäft" einen Betrieb, einen Laden oder eine Firma. Wendungen: Sie hat letzten Monat in der Hauptstraße ein Geschäft eröffnet. Jeden Tag kommt er müde aus dem Geschäft nach Hause.

Ge•schạ̈ft

1 das; -(e)s, -e
1. das Kaufen od. Verkaufen von Waren od. Leistungen mit dem Ziel, einen (finanziellen) Gewinn zu machen ≈ Handel <(mit jemandem) Geschäfte machen, (mit jemandem) ein Geschäft abschließen, abwickeln, tätigen; in ein Geschäft einsteigen, aus einem Geschäft aussteigen; die Geschäfte gehen gut, schlecht, schleppend, stockend>: Mein Bruder versucht, aus allem ein Geschäft zu machen - sogar für kleine Hilfen im Haushalt will er bezahlt werden
|| K-: Geschäftsabschluss, Geschäftsfreund, Geschäftspartner, Geschäftsreise, Geschäftsschädigung, Geschäftsverbindung; geschäftsschädigend
|| -K: Abzahlungsgeschäft, Tauschgeschäft, Verlustgeschäft
2. nur Sg, Kollekt; alle Geschäfte (1), die in einem bestimmten Bereich in einem Zeitraum gemacht werden <das Geschäft belebt sich, blüht, flaut ab>: Wenn im Sommer die Touristen in die Badeorte kommen, blüht das Geschäft; Was macht das Geschäft?
3. eine (meist kaufmännische) Firma ≈ Betrieb1 (1), Unternehmen2 <ein Geschäft gründen, führen/leiten, aufgeben, auflösen>: Nach dem Tode seines Vaters übernahm er die Leitung des Geschäfts
|| K-: Geschäftsführer, Geschäftsinhaber, Geschäftsleiter, Geschäftsleitung
4. ein Gebäude od. ein Teil eines Gebäudes, in dem Dinge zum Verkauf angeboten werden ≈ Laden: Dieses Geschäft ist/hat/bleibt über Mittag geöffnet; Die Geschäfte schließen um 1800 Uhr
|| K-: Geschäftsräume, Geschäftsstraße, Geschäftsviertel, Geschäftszentrum
|| -K: Lebensmittelgeschäft, Sportartikelgeschäft, Schmuckgeschäft, Schreibwarengeschäft usw
5. eine Aufgabe, die jemand (regelmäßig) tun muss ≈ Funktion <ein Geschäft übernehmen, erfüllen, abgeben>
6. nur Pl; berufliche, dienstliche Aufgaben, die man in einer Firma od. einem Amt regelmäßig erfüllen muss <die laufenden Geschäfte erledigen; wichtige Geschäfte zu erledigen haben>: Ich muss wegen dringender Geschäfte ins Ausland
|| -K: Dienstgeschäft
7. (mit etwas) ein (gutes) Geschäft machen (mit etwas) einen (großen) Gewinn machen
8. <Personen> kommen (miteinander) ins Geschäft; jemand kommt mit jemandem ins Geschäft zwei od. mehrere Personen verhandeln über ein Geschäft (1) und schließen dieses ab: Wenn Sie Ihr Angebot erhöhen, können wir (miteinander) ins Geschäft kommen
9. sein Geschäft verstehen seine (beruflichen) Aufgaben gründlich und gut machen

Ge•schạ̈ft

2 das; -(e)s, -e; gespr euph
1. sein Geschäft verrichten seinen Darm und/od. seine Blase entleeren
2. ein großes/kleines Geschäft machen seinen Darm/seine Blase entleeren

Geschäft

(gəˈʃɛft)
substantiv sächlich
Geschäft(e)s , Geschäfte
1. Gebäude oder Raum, in dem Waren verkauft werden Die Geschäfte schließen um 20.00 Uhr. Geschäftsviertel Lebensmittelgeschäft
2. Firma, Betrieb ein Geschäft leiten / auflösen
3. Kauf und Verkauf von Waren, um Gewinn zu erzielen mit jdm ein Geschäft abschließen Verlustgeschäft Geschäftsreise Die Geschäfte gehen gut / schlecht. Geschäftspartner
4. nur Pl. beruflich zu erfüllende Aufgaben Er muss wegen dringender Geschäfte ins Ausland.
5. umgangssprachlich Darm oder Blase entleeren
Übersetzungen

Geschäft

boutique, magasin

Geschäft

armazém, casacomercial, loja, venda, negócio

Geschäft

atelye, dükkân, , mağaza

Geschäft

negocio, tienda

Geschäft

üzlet

Geschäft

negotium

Geschäft

butikk

Geschäft

interes

Geschäft

affär

Geschäft

ビジネス

Geschäft

עסקים

Geschäft

ธุรกิจ

Geschäft

Бизнес

Geschäft

비즈니스

Ge|schạ̈ft

nt <-(e)s, -e>
(= Gewerbe, Handel)business no pl; (= Geschäftsabschluss)(business) deal or transaction; Geschäft ist Geschäftbusiness is business; wie geht das Geschäft?, wie gehen die Geschäfte?how’s business?; mit jdm ins Geschäft kommento do business with sb; mit jdm Geschäfte machento do business with sb, to have business dealings with sb; im Geschäft seinto be in business; für jdn die Geschäfte führento act for sb; (im Gewerbe, Handel) → to run the business for sb; ein Geschäft tätigento do a deal, to make a transaction, to carry out a transaction; dunkle Geschäfte treibento be involved in some shady dealings or business; ein gutes/schlechtes Geschäft machento make a good/bad deal; dabei hat er ein Geschäft gemachthe made a profit by it; Geschäfte mit etw machento make money out of sth; das Geschäft mit der Lustthe sex industry; Boulevardzeitungen leben von dem Geschäft mit der Angstthe popular press make their living by trading on people’s fears
(= Aufgabe)duty; das gehört zu den Geschäften des Ministersthat is one of the minister’s duties, that is part of the minister’s work; seinen Geschäften nachgehento go about one’s business
(= Firma)business; (= Laden)shop (Brit), → store; (inf: = Büro) → office; die Geschäfte schließen um 17.30 Uhrthe shops (esp Brit) → or stores close at 5.30; ich gehe um 8 Uhr ins GeschäftI go to work or to the office at 8.00; im Geschäftat work, in the office; (= im Laden)in the shop
(baby-talk: = Notdurft) kleines/großes Geschäftlittle/big job (baby-talk), → number one/two (baby-talk); ein Geschäft machento do a job (baby-talk); sein Geschäft verrichtento do one’s business (euph)
Kunden / Geschäft aufreißen [ugs.]to drum up customers / business [coll.]
Sein Geschäft floriert.His business is doing thriftily. [Am.]
ein Geschäft / eine Praxis / eine Kanzlei eröffnento put one's shingle up [Am.] [fig.]