placken

(weiter geleitet durch geplackt)

plạ·cken

 <plackst, plackte, hat geplackt> (mit SICH) jmd. plackt sich (umg.) sich sehr abmühen Wir mussten uns mit den schweren Taschen placken., Sie musste sich sehr placken, um die Prüfung zu bestehen.

plạ•cken

, sich; plackte sich, hat sich geplackt; [Vr] sich (mit etwas) placken gespr; schwere Arbeit tun und sich sehr anstrengen ≈ sich plagen
|| zu Plackerei -ei

placken


Partizip Perfekt: geplackt
Gerundium: plackend

Indikativ Präsens
ich placke
du plackst
er/sie/es plackt
wir placken
ihr plackt
sie/Sie placken
Präteritum
ich plackte
du placktest
er/sie/es plackte
wir plackten
ihr placktet
sie/Sie plackten
Futur
ich werde placken
du wirst placken
er/sie/es wird placken
wir werden placken
ihr werdet placken
sie/Sie werden placken
Würde-Form
ich würde placken
du würdest placken
er/sie/es würde placken
wir würden placken
ihr würdet placken
sie/Sie würden placken
Konjunktiv I
ich placke
du plackest
er/sie/es placke
wir placken
ihr placket
sie/Sie placken
Konjunktiv II
ich plackte
du placktest
er/sie/es plackte
wir plackten
ihr placktet
sie/Sie plackten
Imperativ
plack (du)
placke (du)
plackt (ihr)
placken Sie
Futur Perfekt
ich werde geplackt haben
du wirst geplackt haben
er/sie/es wird geplackt haben
wir werden geplackt haben
ihr werdet geplackt haben
sie/Sie werden geplackt haben
Präsensperfekt
ich habe geplackt
du hast geplackt
er/sie/es hat geplackt
wir haben geplackt
ihr habt geplackt
sie/Sie haben geplackt
Plusquamperfekt
ich hatte geplackt
du hattest geplackt
er/sie/es hatte geplackt
wir hatten geplackt
ihr hattet geplackt
sie/Sie hatten geplackt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geplackt
du habest geplackt
er/sie/es habe geplackt
wir haben geplackt
ihr habet geplackt
sie/Sie haben geplackt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geplackt
du hättest geplackt
er/sie/es hätte geplackt
wir hätten geplackt
ihr hättet geplackt
sie/Sie hätten geplackt
Übersetzungen

plạ|cken

vr (inf)to slave (away) (inf)

Plạ|cken

m <-s, -> (dial)patch