gepfeffert

ge·pfẹf·fert

Adj. ge·pfẹf·fert
(umg.) übertrieben hoch In dem Lokal haben sie gepfefferte Preise.

ge•pfẹf•fert

1. Partizip Perfekt; pfeffern
2. Adj; nicht adv, gespr; sehr hoch, zu hoch < meist Preise, eine Rechnung>
3. Adj; nicht adv, gespr ≈ derb, unanständig < meist ein Witz>
Thesaurus

gepfeffert:

gepfeffertenpfefferig,
Übersetzungen

gepfeffert

peppered, steep

ge|pfẹf|fert

adj (inf) (= hoch) Preise, Mietensteep; (= schwierig) Fragen, Prüfungtough; (= hart) Kritikbiting; Strafpredigttough; (= anzüglich) Witz, Geschichtespicy; jdm eine gepfefferte Ohrfeige gebento give sb a clout (inf), → to clout sb one (inf) ? auch pfeffern