Genugtuung

(weiter geleitet durch genugtuungen)

Ge·nug·tu·ung

 die (kein Plur.) die innere Befriedigung, die jmd. hat, weil er etwas bekommt, was ihm seiner Meinung nach zusteht Seine Beförderung war ihm eine große Genugtuung.

Ge•nug•tu•ung

die; -; nur Sg
1. Genugtuung (über etwas (Akk)) ein Gefühl der Zufriedenheit ≈ Befriedigung <etwas mit Genugtuung hören, sehen; Genugtuung empfinden>: Er empfand große Genugtuung darüber, dass der Täter hart bestraft wurde
2. Genugtuung (für etwas) ein Ersatz für einen (körperlichen od. seelischen) Schaden ≈ Entschädigung, Wiedergutmachung <(von jemandem) (für einen Schaden, eine Beleidigung) Genugtuung fordern, erhalten; jemandem Genugtuung leisten>

Genugtuung

(gəˈnuːktuːʊŋ)
substantiv weiblich nur Singular
Genugtuung
1. Zufriedenheit darüber, dass etw. geschieht Genugtuung über einen Erfolg empfinden Mit Genugtuung erfuhr sie, dass man den Verbrecher gefasst hatte.
2. Genugtuung verlangen / erhalten
Übersetzungen

Genugtuung

satisfaction

Genugtuung

kıvanç, memnuniyet

Genugtuung

satisfacción

Genugtuung

soddisfazione

Genugtuung

Tilfredshed

Genugtuung

שביעות רצון

Genugtuung

satysfakcja

Genugtuung

满意

Genugtuung

Удовлетворение

Genugtuung

satisfação

Genugtuung

Spokojenost

Genugtuung

滿意

Ge|nug|tu|ung

f <-, (rare) -en> → satisfaction (→ über +accat); für etw Genugtuung leistento make amends for sth; Genugtuung verlangen or fordernto demand satisfaction; ich hörte mit Genugtuung, dass …it gave me great satisfaction to hear that …; das hat mir Genugtuung verschafftthat gave me a sense of satisfaction