generalüberholen

(weiter geleitet durch generalzuüberholen)

ge·ne·ral·über·ho·len

 (mit OBJ) (nur im Inf. und im Part. Perf. verwendet) einer sehr gründlichen technischen Überprüfung und Wartung unterziehen Das Flugzeug wird generalüberholt.
Generalüberholung

ge•ne•ral•über•ho•len

; hat generalüberholt; [Vt] etwas generalüberholen eine Maschine gründlich überprüfen und alle Mängel reparieren <ein Auto, ein Flugzeug generalüberholen>
|| NB: nur im Infinitiv und Partizip Perfekt
|| hierzu Ge•ne•ral•über•ho•lung die