Gemüsegarten

(weiter geleitet durch gemüsegärten)

Gạr•ten

der; -s, Gär•ten
1. ein Stück Land meist mit Rasen und von einem Zaun umgeben (meist bei einem Haus); auf diesem Land kann man besonders Blumen, Obst und Gemüse anbauen <einen Garten anlegen, im Garten arbeiten, etwas im Garten anbauen>
|| K-: Gartenanlage, Gartenarbeit, Gartenbank, Gartenbeet, Gartenfest, Gartengrill, Gartengrundstück, Gartenlaube, Gartenmauer, Gartenmöbel, Gartenparty, Gartenschaukel, Gartenschere, Gartenschlauch, Gartenstuhl, Gartentisch, Gartentor, Gartentür, Gartenweg, Gartenzaun
|| -K: Klostergarten; Blumengarten, Gemüsegarten, Kräutergarten, Obstgarten, Rosengarten
|| zu Gartenschere ↑ Abb. unter Gartengeräte
2. ein botanischer Garten ein öffentlicher Park, in dem man viele (auch seltene) Pflanzen sehen kann
3. ein zoologischer Garten Adm geschr ≈ Zoo, Tierpark

Ge•mü•se

das; -s, -
1. (Teile von) Pflanzen, die man (meist gekocht) isst <frisches, rohes, gedünstetes, gekochtes Gemüse; Gemüse anbauen, ernten, putzen, schneiden, kochen>: gemischtes Gemüse aus Erbsen, Bohnen und Karotten; Heute gibt es Fleisch, Kartoffeln, Gemüse und Salat
|| K-: Gemüsebau, Gemüsebeet, Gemüsebrühe, Gemüseeintopf, Gemüsegarten, Gemüsehändler, Gemüsesaft, Gemüsesuppe (Gemüseanbau, Gemüsebeet, Gemüsebrühe, Gemüseeintopf, Gemüsegarten, Gemüsehändler, Gemüsesaft, Gemüsesuppe)
|| -K: Blattgemüse, Wurzelgemüse; Dosengemüse, Frischgemüse; Gartengemüse
|| NB: Kartoffeln, Obst und Getreide sind kein Gemüse
2. junges Gemüse gespr hum; Kinder und junge Leute, die unerfahren sind: Er hatte auf seine Party nur junges Gemüse eingeladen
Übersetzungen

Gemüsegarten

kitchen garden

Gemüsegarten

огород

Gemüsegarten

orto