locken

(weiter geleitet durch gelockt)

lọ·cken

 1 (mit OBJ/ohne OBJ) jmd./etwas lockt jmdn./ein Tier (irgendwohin) versuchen, jmdn. oder ein Tier mit etwas Angenehmen an einen bestimmten Ort zu bringen Um neue Mitarbeiter zu gewinnen, versuchte die Firmenleitung, den Spezialisten mit einem hohen Gehalt zu locken., Sie lockte die Katze mit einem Schälchen Milch., Das Frühlingswetter lockte uns ins Freie., Die Ausstellung lockt mit vielen interessanten Angeboten.

lọ·cken

 2 (mit SICH) etwas lockt sich sich in Locken legen Bei Feuchtigkeit locken sich ihre Haare immer.

lọ•cken

; lockte, hat gelockt; [Vt]
1. jemanden/ein Tier (irgendwohin) locken versuchen, jemanden/ein Tier durch Rufe od. durch etwas Angenehmes an einen bestimmten Ort zu bringen ≈ anlocken ↔ verscheuchen: Die Ente lockt die Küken zum Nest; mit Käse eine Maus in die Falle locken; einen Fußballer mit viel Geld ins Ausland locken
|| K-: Lockruf, Lockspeise
2. etwas lockt jemanden irgendwohin etwas bringt jemanden dazu, irgendwohin zu gehen (meist weil es sehr angenehm ist) ↔ etwas hält jemanden von etwas fern: Das warme Sommerwetter lockte viele Menschen an die Seen
|| zu
1. Lọ•ckung die
|| ► Verlockung, verlockend

locken

(ˈlɔkən)
verb transitiv
vertreiben durch Rufe, attraktive Angebote o. Ä. zum Herkommen bewegen Er lockte den Hund mit einer Wurst zu sich. Lockruf Lockmittel Das Museum lockt viele Besucher in unsere Stadt.

locken


Partizip Perfekt: gelockt
Gerundium: lockend

Indikativ Präsens
ich locke
du lockst
er/sie/es lockt
wir locken
ihr lockt
sie/Sie locken
Präteritum
ich lockte
du locktest
er/sie/es lockte
wir lockten
ihr locktet
sie/Sie lockten
Futur
ich werde locken
du wirst locken
er/sie/es wird locken
wir werden locken
ihr werdet locken
sie/Sie werden locken
Würde-Form
ich würde locken
du würdest locken
er/sie/es würde locken
wir würden locken
ihr würdet locken
sie/Sie würden locken
Konjunktiv I
ich locke
du lockest
er/sie/es locke
wir locken
ihr locket
sie/Sie locken
Konjunktiv II
ich lockte
du locktest
er/sie/es lockte
wir lockten
ihr locktet
sie/Sie lockten
Imperativ
lock (du)
locke (du)
lockt (ihr)
locken Sie
Futur Perfekt
ich werde gelockt haben
du wirst gelockt haben
er/sie/es wird gelockt haben
wir werden gelockt haben
ihr werdet gelockt haben
sie/Sie werden gelockt haben
Präsensperfekt
ich habe gelockt
du hast gelockt
er/sie/es hat gelockt
wir haben gelockt
ihr habt gelockt
sie/Sie haben gelockt
Plusquamperfekt
ich hatte gelockt
du hattest gelockt
er/sie/es hatte gelockt
wir hatten gelockt
ihr hattet gelockt
sie/Sie hatten gelockt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gelockt
du habest gelockt
er/sie/es habe gelockt
wir haben gelockt
ihr habet gelockt
sie/Sie haben gelockt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gelockt
du hättest gelockt
er/sie/es hätte gelockt
wir hätten gelockt
ihr hättet gelockt
sie/Sie hätten gelockt

löcken


Partizip Perfekt: gelöckt
Gerundium: löckend

Indikativ Präsens
ich löcke
du löckst
er/sie/es löckt
wir löcken
ihr löckt
sie/Sie löcken
Präteritum
ich löckte
du löcktest
er/sie/es löckte
wir löckten
ihr löcktet
sie/Sie löckten
Futur
ich werde löcken
du wirst löcken
er/sie/es wird löcken
wir werden löcken
ihr werdet löcken
sie/Sie werden löcken
Würde-Form
ich würde löcken
du würdest löcken
er/sie/es würde löcken
wir würden löcken
ihr würdet löcken
sie/Sie würden löcken
Konjunktiv I
ich löcke
du löckest
er/sie/es löcke
wir löcken
ihr löcket
sie/Sie löcken
Konjunktiv II
ich löckte
du löcktest
er/sie/es löckte
wir löckten
ihr löcktet
sie/Sie löckten
Imperativ
löck (du)
löcke (du)
löckt (ihr)
löcken Sie
Futur Perfekt
ich werde gelöckt haben
du wirst gelöckt haben
er/sie/es wird gelöckt haben
wir werden gelöckt haben
ihr werdet gelöckt haben
sie/Sie werden gelöckt haben
Präsensperfekt
ich habe gelöckt
du hast gelöckt
er/sie/es hat gelöckt
wir haben gelöckt
ihr habt gelöckt
sie/Sie haben gelöckt
Plusquamperfekt
ich hatte gelöckt
du hattest gelöckt
er/sie/es hatte gelöckt
wir hatten gelöckt
ihr hattet gelöckt
sie/Sie hatten gelöckt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gelöckt
du habest gelöckt
er/sie/es habe gelöckt
wir haben gelöckt
ihr habet gelöckt
sie/Sie haben gelöckt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gelöckt
du hättest gelöckt
er/sie/es hätte gelöckt
wir hätten gelöckt
ihr hättet gelöckt
sie/Sie hätten gelöckt
Thesaurus
Übersetzungen

locken

curl, entice, lure, curls, to attract, to cluck, to entice, to woo, tresses, beck, tempt

locken

lokken

locken

bukle, büyülemek, cezbetmek, lüle

locken

lokke

locken

إغراء

lọ|cken

1
vtr Haarto curl; gelockt (Haar)curly; Menschcurly-haired, curly-headed

lọ|cken

2
vt
Tierto lure; die Henne lockte ihre Kükenthe hen called to its chicks
jdnto tempt; (mit Ortsangabe) → to lure; es lockt mich in den SüdenI can feel the call of the south; jdn in einen Hinterhalt lockento lead or lure sb into a trap; das Angebot lockt mich sehrI’m very tempted by the offer ? Falle a, Tasche b
jdn. aus seinem Schneckenhaus locken [eine schüchterne Person]to bring sb. out of their shell [a shy person]
jdn. auf die falsche Fährte lockento set sb. on the wrong track
jdn. in eine Falle lockento lure sb. into a trap