Geleit

(weiter geleitet durch geleites)

Ge·leit

 <Geleits (Geleites), Geleite> das Geleit SUBST geh. eine Begleitung, die man jmdm. zum Schutz oder als Ehrung mitgibt freies/sicheres Geleit rechtsw.: die Garantie, jmdn. weder anzugreifen noch gefangen zu nehmen, während er etwas Bestimmtes tut jemandem das letzte Geleit geben geh. verhüll. an jmds. Beerdigung teilnehmen
-schutz, -zug

Ge•leit

das; -(e)s; nur Sg
1. jemandem das Geleit geben geschr; jemanden begleiten, um ihn zu ehren od. zu schützen: Drei Polizeiwagen gaben dem Botschafter das Geleit zum Flughafen
|| K-: Geleitschutz, Geleitzug
2. freies/sicheres Geleit Jur; die Garantie, dass jemand weder gefangen genommen noch angegriffen wird, während er etwas Bestimmtes tut <jemandem freies/sicheres Geleit gewähren>
3. zum Geleit geschr; verwendet als Überschrift für ein Vorwort zu einem Buch
|| K-: Geleitwort
|| ID jemandem das letzte Geleit geben geschr; an jemandes Beerdigung teilnehmen
Übersetzungen

Geleit

مرافقة

Geleit

Ескорт

Geleit

Escort

Geleit

Escort

Geleit

에스코트

Ge|leit

nt <-(e)s, -e> (Hist: = Gefolge) → retinue, entourage; (= Begleitung, Mil) → escort; (Naut) → convoy, escort; (= Leichenzug)cortege; freies or sicheres Geleitsafe-conduct; jdm das Geleit gebento escort or accompany sb; „zum Geleit“preface” ? letzte(r, s) a
Geleitschutz gebento be on escort duty
freies Geleitsafe-conduct
freies Geleitsafe conduct