umgehen

(weiter geleitet durch gehst um)

ụm·ge·hen

 <gehst um, ging um, ist umgegangen> (ohne OBJ)
1etwas geht um etwas Übernatürliches zeigt sich Ein Gespenst geht im Schloss um., Ein Vampir/Ein Wiedergänger geht um.
2etwas geht um etwas verbreitet sich Es geht das Gerücht um, dass ..., Zurzeit geht in unserer Schule die Grippe um.
3jmd. geht mit jmdm./etwas irgendwie um jmdn. oder etwas irgendwie behandeln Bitte gehen Sie pfleglich mit den Büchern um!, Wie gehst du denn mit deiner Mutter um?

um·ge·hen

 <umgehst, umging, hat umgangen> (mit OBJ)
1jmd. umgeht etwas um etwas herumgehen Wir mussten auf unserem Weg mehrere Teiche und ein Sumpfgebiet umgehen.
2jmd. umgeht etwas (≈ vermeiden) etwas, das unangenehm oder schwierig ist, vermeiden Schwierigkeiten schon im Vorfeld umgehen, Wir operieren nur, wenn es sich nicht umgehen lässt.
3jmd. umgeht etwas jmdn. oder etwas nicht respektieren und tun, was man will den Chef umgehen, die Vorschriften umgehen, das Gesetz umgehen

ụm•ge•hen

1; ging um, ist umgegangen; [Vi]
1. mit jemandem/etwas irgendwie umgehen ≈ jemanden/etwas irgendwie behandeln: mit jemandem streng umgehen; mit seinen Sachen sorgfältig umgehen; Er weiß mit Kindern (richtig) umzugehen
2. ein Gerücht geht um ein Gerücht verbreitet sich
3. jemand/etwas geht irgendwo um jemand/etwas spukt irgendwo: Im alten Schloss gehen Gespenster um

um•ge•hen

2; umging, hat umgangen; [Vt]
1. jemanden/etwas umgehen im Kreis od. Bogen um jemanden/etwas herum gehen od. fahren: ein Hindernis umgehen
2. etwas umgehen etwas Unangenehmes vermeiden <Schwierigkeiten>: Es lässt sich nicht umgehen, dass du dich bei ihm entschuldigst
3. jemanden/etwas umgehen etwas tun, ohne jemanden zu fragen od. ohne sich an eine Regel zu halten <ein Gesetz, ein Verbot, einen Vorgesetzten umgehen>
|| hierzu Um•ge•hung die; nur Sg

umgehen

(ˈʊmgeːən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt mit sein
1. etw. in bestimmter Weise benutzen Er kann nicht mit Geld umgehen. Geh vorsichtig um mit den Kartons, da sind zrbrechliche Sachen drin. Geh vorsichtig um mit den Kartons, da sind zerbrechliche Sachen drin.
2. jdn / ein Tier in bestimmter Weise behandeln Sie ging sehr verantwortungsvoll / liebevoll mit ihren kleinen Geschwistern um. Kannst du gut mit Hunden umgehen?
3. Gerücht, Krankheit usw. in Umlauf sein Ein Gerücht geht um. In der Schule geht Scharlach um.
4. Gespenst sich irgendwo aufhalten In dem Schloss soll ein Gespenst umgehen.

umgehen

(ʊmˈgeːən)
verb transitiv untrennbar, unreg., kein -ge-
1. Absperrung, Hindernis sich im Bogen um etw. herum bewegen Wir konnten den Stau umgehen.
2. etw. Unangenehmes vermeiden Sie umging die Antwort auf seine Frage.
3. Gesetz, Vorschrift nicht einhalten

umgehen

(inseparable)
Partizip Perfekt: umgangen
Gerundium: umgehend

Indikativ Präsens
ich umgehe
du umgehst
er/sie/es umgeht
wir umgehen
ihr umgeht
sie/Sie umgehen
Präteritum
ich umging
du umgingst
er/sie/es umging
wir umgingen
ihr umgingt
sie/Sie umgingen
Futur
ich werde umgehen
du wirst umgehen
er/sie/es wird umgehen
wir werden umgehen
ihr werdet umgehen
sie/Sie werden umgehen
Würde-Form
ich würde umgehen
du würdest umgehen
er/sie/es würde umgehen
wir würden umgehen
ihr würdet umgehen
sie/Sie würden umgehen
Konjunktiv I
ich umgehe
du umgehest
er/sie/es umgehe
wir umgehen
ihr umgehet
sie/Sie umgehen
Konjunktiv II
ich umginge
du umgingest
er/sie/es umginge
wir umgingen
ihr umginget
sie/Sie umgingen
Imperativ
umgeh (du)
umgeht (ihr)
umgehen Sie
Futur Perfekt
ich werde umgangen haben
du wirst umgangen haben
er/sie/es wird umgangen haben
wir werden umgangen haben
ihr werdet umgangen haben
sie/Sie werden umgangen haben
Präsensperfekt
ich habe umgangen
du hast umgangen
er/sie/es hat umgangen
wir haben umgangen
ihr habt umgangen
sie/Sie haben umgangen
Plusquamperfekt
ich hatte umgangen
du hattest umgangen
er/sie/es hatte umgangen
wir hatten umgangen
ihr hattet umgangen
sie/Sie hatten umgangen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe umgangen
du habest umgangen
er/sie/es habe umgangen
wir haben umgangen
ihr habet umgangen
sie/Sie haben umgangen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte umgangen
du wärest umgangen
er/sie/es hätte umgangen
wir hätten umgangen
ihr hättet umgangen
sie/Sie hätten umgangen

umgehen

(separable)
Partizip Perfekt: umgangen
Gerundium: umgehend

Indikativ Präsens
ich gehe um
du gehst um
er/sie/es geht um
wir gehen um
ihr geht um
sie/Sie gehen um
Präteritum
ich ging um
du gingst um
er/sie/es ging um
wir gingen um
ihr gingt um
sie/Sie gingen um
Futur
ich werde umgehen
du wirst umgehen
er/sie/es wird umgehen
wir werden umgehen
ihr werdet umgehen
sie/Sie werden umgehen
Würde-Form
ich würde umgehen
du würdest umgehen
er/sie/es würde umgehen
wir würden umgehen
ihr würdet umgehen
sie/Sie würden umgehen
Konjunktiv I
ich gehe um
du gehest um
er/sie/es gehe um
wir gehen um
ihr gehet um
sie/Sie gehen um
Konjunktiv II
ich ginge um
du gingest um
er/sie/es ginge um
wir gingen um
ihr ginget um
sie/Sie gingen um
Imperativ
geh um (du)
geht um (ihr)
gehen Sie um
Futur Perfekt
ich werde umgangen sein
du wirst umgangen sein
er/sie/es wird umgangen sein
wir werden umgangen sein
ihr werdet umgangen sein
sie/Sie werden umgangen sein
Präsensperfekt
ich bin umgangen
du bist umgangen
er/sie/es ist umgangen
wir sind umgangen
ihr seid umgangen
sie/Sie sind umgangen
Plusquamperfekt
ich war umgangen
du warst umgangen
er/sie/es war umgangen
wir waren umgangen
ihr wart umgangen
sie/Sie waren umgangen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei umgangen
du seiest umgangen
er/sie/es sei umgangen
wir seien umgangen
ihr seiet umgangen
sie/Sie seien umgangen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre umgangen
du wärest umgangen
er/sie/es wäre umgangen
wir wären umgangen
ihr wäret umgangen
sie/Sie wären umgangen
Thesaurus

umgehen:

unterlaufen
Übersetzungen

umgehen

bypass, haunt, deal, to bypass, to circumvent, to elude, to go round, stalk, avoid, circumvent, evade, handle, treat

umgehen

arkadaşlık etmek, çekinmek, çevresinde dolaşmak, dolaşmak, düşüp kalkmak, kullanmak, sakınmak

umgehen

undgå

umgehen

evitar, tratar

ụm+ge|hen

1
vi sep irreg aux sein
(Gerücht etc)to circulate, to go about (Brit) → or (a)round; (Grippe)to be going about (Brit) → or around; (Gespenst)to walk; in diesem Schloss geht ein Gespenst umthis castle is haunted (by a ghost); es geht die Furcht um, dass …it is feared that …
mit jdm/etw umgehen können (= behandeln, handhaben)to know how to handle or treat sb/sth; mit Geldto know how to handle sth; (= mit jdm/etw verfahren)to know how to deal with or handle sb/sth; mit jdm grob/behutsam umgehento treat sb roughly/gently; wie der mit seinen Sachen umgeht!you should see how he treats his things!; sorgsam/verschwenderisch mit etw umgehento be careful/lavish with sth; mit dem Gedanken umgehen, etw zu tunto be thinking about doing sth
(dial, inf: = Umweg machen) → to go out of one’s way (by mistake)

um|ge|hen

2 ptp <umgạngen>
vt insep irreg
(= herumgehen um)to go (a)round; (= vermeiden)to avoid; (Straße)to bypass; (Mil) → to outflank
(fig: = vermeiden) → to avoid; Schwierigkeitto avoid, to get (a)round; Gesetzto circumvent, to get (a)round, to bypass; Frageto avoid, to evade; die Antwort auf etw (acc) umgehento avoid answering sth
sehr ökonomisch mit der Wahrheit umgehento be parsimonious with the truth
mit Kritik umgehen könnento be able to take criticism
mit jdm./etw. behutsam umgehento be tender with sb./sth.