Gegenüberstellung

(weiter geleitet durch gegenüberstellungen)

ge•gen•über•stel•len

(hat) [Vt]
1. etwas (Akk) etwas (Dat) gegenüberstellen etwas so hinstellen, dass es etwas anderem zugewandt ist: Den Fernseher stellen wir der Couch gegenüber
2. jemanden jemandem gegenüberstellen meist einen Verdächtigen mit Zeugen od. dem Opfer eines Verbrechens konfrontieren, um zu sehen, ob diese ihn als den Täter wiedererkennen: Der vermeintliche Täter wurde dem Opfer gegenübergestellt
|| NB: meist im Passiv!
3. <Personen, Dinge> einander gegenüberstellen zwei od. mehrere Personen/Dinge miteinander vergleichen: Nachdem wir die Bewerber einander gegenübergestellt hatten, wussten wir, dass nur zwei in Frage kamen
|| zu
2. Ge•gen•über•stel•lung die
Thesaurus

Gegenüberstellung:

Konfrontation
Übersetzungen

Gegenüberstellung

osloconfrontatie

Gegenüberstellung

опознавание

Gegenüberstellung

confronto, paragone
vergleichende Gegenüberstellungcontrasting juxtaposition
feindliche Gegenüberstellungconfrontation